genta

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

genta (Färöisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ genta gentan gentur genturnar
Akkusativ gentu gentuna
Dativ gentuni gentum gentunum
Genitiv gentunnar genta gentanna
[1] Tvær fittar gentur í føroyskum klæðum - Zwei fitte Mädchen in färöischer Tracht.

Worttrennung:

-, Plural: gent·ur

Aussprache:

IPA: [ˈʤɛnta], Plural: [ˈʤɛntʊɹ]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Mädchen (weibliches Kind)
[2] unverheiratete (junge) Frau
[3] Dienstmädchen, Magd, Arbeiterin

Herkunft:

Aus germanisch *gantjōn „Mädchen“ bildete sich altnordisch genta.

Synonyme:

[1] gentubarn, gentuhviril, gentuóviti
[2] ung ógift kvinna
[3] arbeiðsgenta, arbeiðskona

Gegenwörter:

[1] drongur
[2] gift kona

Oberbegriffe:

[2] kvinna, kona

Unterbegriffe:

[1] smágenta
[3] fiskagenta

Beispiele:

[1] ein lítil genta gekk í sunnudagsskúla - ein kleines Mädchen ging zur Sonntagsschule (Titel eines Kinderliedes)
eg eigi eina lítla gentu - ich habe ein kleines Mädchen (eine kleine Tochter)
[1, 2] dagbókin hjá tí ungu, jødisku gentuni Anne Frank - das Tagebuch des jungen jüdischen Mädchens Anne Frank
[2] hon er genta mítt - sie ist meine Freundin (Liebesbeziehung)
hann hevði forelskað seg í eini gentu - er hat sich in ein Mädchen verliebt
hann fann sær gentu - er fand ein Mädchen für sich
hon er vorðin ein vøkur ung genta - aus ihr ist ein schönes junges Mädchen geworden
hvussu veit ein genta, um ein drongur dámar hana? - wie weiß ein Mädchen, ob ein Junge sie mag?
og tann unga genta, ið konginum líkar, skal so verða drotning í staðin fyri Vasti - und das Mädchen, das dem König gefällt, werde Königin an Waschtis Statt (Ester 2:4)
[3] hon hevði altíð onkra gentu at hjálpa sær - sie hatte immer irgendein Mädchen, dass ihr half

Wortbildungen:

gentubátur, gentubók, gentukór, gentuligur, gentulókur, gentunavn, genturippa, genturóður, gentuskóti, gentuskúli, gentusnøkil, gentuspæl

Übersetzungen[Bearbeiten]