se

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

se (International)[Bearbeiten]

Abkürzung[Bearbeiten]

Bedeutungen:

[1] ISO-639-1-Code für die Sprache Nordsamisch

Synonyme:

[1] ISO-639-2- und ISO-639-3-Code: sme

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „SE

se (Dänisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Wortform
Infinitiv se
Präsens ser
Präteritum
Partizip Perfekt set

Worttrennung:

se

Aussprache:

IPA: [seːˀ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] sehen

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Den Danske Ordbog: „se
[1] PONS Dänisch-Deutsch, Stichwort: „se

se (Esperanto)[Bearbeiten]

Konjunktion[Bearbeiten]

Worttrennung:

se

Bedeutungen:

[1] falls, wenn

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] dict.cc Esperanto-Deutsch, Stichwort: „se
[1] Albert Martin Esperanto-Deutsch, Stichwort: „se

se (Finnisch)[Bearbeiten]

Demonstrativpronomen[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ se ne
Genitiv sen [[niiden
niitten|niiden
niitten]]
Partitiv sitä niitä
Akkusativ sen ne
Inessiv siinä niissä
Elativ siitä niistä
Illativ siihen niihin
Adessiv sillä niillä
Ablativ siltä niiltä
Allativ sille niille
Essiv sinä niinä
Translativ siksi niiksi
Abessiv sittä niittä
Instruktiv niin
Komitativ niine-
+ Possessivsuffix

Anmerkung:

„se“ hat auch adverbiale Formen: Superessiv „siellä“, Delativ „sieltä“, Sublativ „sinne“, Temporal „silloin“ und Kausativ „siten

Worttrennung:

se

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] weist auf ein Tier oder eine Sache hin: er/der, sie/die, es/das

Beispiele:

[1] Tuolla on koira. Näetkö sen?
Da steht ein Hund. Siehst du ihn/den?


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Finnischer Wikipedia-Artikel „Pronomini
[1] kaannos: sanakirja suomi-saksa „se
[1] dict.cc Finnisch-Deutsch, Stichwort: „se

se (Italienisch)[Bearbeiten]

Konjunktion[Bearbeiten]

Worttrennung:

se

Aussprache:

IPA: [se]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] ob
[2] wenn

Beispiele:

[1] Oggi ho chiesto a Alessandra se stasera beviamo qualcosa insieme dopo cena.
Heute habe ich Alessandra gefragt, ob wir heute Abend nach dem Essen noch zusammen etwas trinken gehen.
[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] anche se (auch wenn)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „se
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „se
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
il se ?

Worttrennung:

se, Plural:

Aussprache:

IPA: [se]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] das Wenn

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „se

sē (Latein)[Bearbeiten]

Reflexivpronomen[Bearbeiten]

Kasus Reflexiv-
pronomen
Nominativ
Genitiv
suī
Dativ
sibi
Akkusativ
, sēsē
Ablativ
, sēsē
(ā)
sēcum

Nebenformen:

verstärkend: sese

Worttrennung:

sē, Plural:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild se (klassisches Latein) (Info)

Bedeutungen:

[1] Akkusativ des Reflexivpronomens sui, sibi, se: seiner; ihrer
[2] Ablativ des Reflexivpronomens sui, sibi, se: (mit / durch / ...) sich

Beispiele:

[1] Gladiatores se viros fortes esse putabant.
Die Gladiatoren glaubten, dass sie [selbst] tapfere Männer seien.
[2]

Wortbildungen:

[2] secum

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „se 4.“ (Zeno.org) → „sui

se (Niederdeutsch)[Bearbeiten]

Personalpronomen[Bearbeiten]

Personalpronomen
1. Person 2. Person 3. Person Höflich-
keitsform
m. f. n.
Nominativ Singular ik, 'k du he se it, dat, 't Se Ji
Nominativ Plural wi ji se
Objektiv Singular mi di em ehr it, dat, 't Jem/Se Jo
Objektiv Plural uns, us jug/juch, ju, jo jem (jüm), se
Personalpronomen: 3. Person
Singular Plural
m. f. n.
Nominativ he se  't  se
Objektiv em ehr 't jem (jüm)
se


Worttrennung:

se

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] weibliches Personalpronomen der dritten Person Singular im Nominativ: sie
[2] Personalpronomen der dritten Person Plural im Nominativ: sie
[3] regional: Personalpronomen der dritten Person Plural im Objektfall oder im Akkusativ: sowohl ihnen als auch sie, oder nur sie
[4] regional: Personalpronomen der dritten Person Singular im Objektfall oder im Akkusativ: sowohl ihr als auch sie, oder nur sie

Herkunft:

mittelniederdeutsch sē, si, sie

Beispiele:

[1] Düsse Geschichte het sick in Altonaa todragen un is wiß un wahrhaftig wahr, denn wenn se nich wahr wär', so har se sick nich todragen können und ick kunn se nich vertellen. Ick will se aber vertellen, wy se my myn Grootmoder vertellt het, de har se wedder von eer Grootmoder hört, un düsse Grootmoder er Grootmoder har dat sülvst mit erlewt.[1]
[2] „De Ägypteer kregen dat mit de Angst, wat de Ünnerdrückten so veel wöörn. Se kregen Bang, dat ehr Sklaven, wenn se sik gegen se wennten, de Bovenhand bekamen kunnen. [...] Du kümmst jüm nich mit Swerten bi[.]“[2]
[3] „De Ägypteer kregen dat mit de Angst, wat de Ünnerdrückten so veel wöörn. Se kregen Bang, dat ehr Sklaven, wenn se sik gegen se wennten, de Bovenhand bekamen kunnen. [...] Du kümmst jüm nich mit Swerten bi[.]“[3]
[3] „De Lüüd, de up'n Bahnhoff arbeiten, de kennen de Kinner al un leten se gewährn. Un ok de Stadtstriekers wüssen, vun wat de Kinner drömen. Man een vun jem harr de Kinner besunners geern.“ [4]
[4] Düsse Geschichte het sick in Altonaa todragen un is wiß un wahrhaftig wahr, denn wenn se nich wahr wär', so har se sick nich todragen können und ick kunn se nich vertellen. Ick will se aber vertellen, wy se my myn Grootmoder vertellt het, de har se wedder von eer Grootmoder hört, un düsse Grootmoder er Grootmoder har dat sülvst mit erlewt.[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Otto Buurman: Hochdeutsch-plattdeutsches Wörterbuch. Auf der Grundlage ostfriesischer Mundart. Nachdruck der Ausgabe 1962-1975. Aurich: Oostfreeske Taal-Vereen för oostfreeske Spraak un Kultur i.V., 1993.
[1–3] Julius Wiggers: Grammatik der plattdeutschen Sprache. In Grundlage der Mecklenburgisch-Vorpommerschen Mundart. Zweite Auflage. Hamburg, 1858, S. 20.
[1–3] W. Heymann: Das bremische Plattdeutsch. Eine grammatische Darstellung auf sprachgeschichtlicher Grundlage. Bremen, 1909, S. 139.
[1–4] Christian Reineke: Minimalgrammatik Ostfälisch. 2002, S. 37. Zu finden bei www.ostfalenpost.de.

Quellen:

  1. Johann Peter Lyser: De dree Jungfern un de dree Ratsherrn, oder dat groote Karkthorn-Knoop-Schüüern to Altona. Een plattdütsches Mährchen. Zitiert nach www.hs-augsburg.de
  2. www.plattpartu.de: Wennehr warrt för een' Israeeli noch maleens een Doornbusch brennen?
  3. www.plattpartu.de: Wennehr warrt för een' Israeeli noch maleens een Doornbusch brennen?
  4. Carl Scholz: De gröne Kööksch weet wat (von: Landschaftsverband Stade: Plattdeutsche Texte)
  5. Johann Peter Lyser: De dree Jungfern un de dree Ratsherrn, oder dat groote Karkthorn-Knoop-Schüüern to Altona. Een plattdütsches Mährchen. 1855. Zitiert nach www.hs-augsburg.de

se (Norwegisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Wortform
Infinitiv se
Präsens ser
Präteritum
Partizip Perfekt sett

Anmerkung:

Bokmål (Nynorsk sjå)

Worttrennung:

se

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild se (Info)

Bedeutungen:

[1] blicken
[2] erblicken
[3] sehen

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Heinzelnisse: „se
[3] PONS Norwegisch-Deutsch, Stichwort: „se
[1–3] dict.cc Norwegisch-Deutsch, Stichwort: „se

se (Schwedisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Wortform
Präsens ser
Präteritum såg
Supinum sett
Partizip Präsens seende
seendes
Partizip Perfekt sedd
Konjunktiv skulle se
Imperativ se!
Hilfsverb ha

Worttrennung:

se Präteritum: såg, Supinum: sett

Aussprache:

IPA: [ˈseː], Präteritum: [ˈsoːɡ], Supinum: [ˈse̞tː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild se (Info)

Bedeutungen:

[1] aktiv und passiv wahrnehmen über das Sinnesorgan 'Auge'
[2] den Blick auf etwas richten, etwas ansehen
[3] erfolgreich begreifen
[4] beurteilen
[5] gefolgt von einer unbetonten Partikel: siehe charakteristische Wortkombinationen
[6] gefolgt von einer betonten Partikel, schwedische Partikelverben: siehe charakteristische Wortkombinationen

Sinnverwandte Wörter:

[1] glo, kika, skåda, stirra, synas, urskilja
[2] iakttaga, kasta en blick, inspektera, skönja, titta
[3] fatta
[4] bedöma, tolka, uppfatta

Gegenwörter:

[1] höra, känna, lukta, smaka

Unterbegriffe:

[*] anse, avse, förse, inse

Beispiele:

[1] Närsynthet betyder att du ser bra på nära håll.
Kurzsichtigkeit bedeutet, dass du von Nahem gut siehst.
[2] Jag såg på alla bilar bakom garaget, men jag tror inte att jag hittar en som passar mig.
Ich habe alle Autos hinter der Garage gesehen, aber ich glaube nicht, dass ich eins finde, das mir passt.
[3] Ser du poängen med ett samtal?
Siehst du den Sinn, den ein Gespräch hätte?
[3] Vad ser du i honom?
Was siehst du in ihm?
[4] Alla föräldrar ser allvarligt på händelserna. Hur ser du på det?
Alle Eltern beurteilen die Geschehnisse als sehr ernst. Wie siehst du das?
[4] Vi får se.
Wir werden sehen.
[5] Hon ser på klockan.
Sie sieht auf die Uhr. (auf etwas sehen)
[6] Hon ser på när barnen leker.
Sie sieht zu während die Kinder spielen. (etwas zusehen)

Redewendungen:

[1, 2] inte se längre än näsan räcker, inte se röken av, se dagens ljus, se de stora elefanterna dansa, se för djupt i glaset, se genom fingrarna, se med blida ögon på, se med oblida ögon på, se mellan fingrarna, se någon på något, se sig i månen efter något, se skära elefanter, se spöken mitt på ljusa dagen, se ut som ett levande frågetecken, se ut som ett levande lik, se ut som ett åskmoln, se ut som om man har sålt smöret och tappat pengarna, se ut som sju svåra år
[3, 4] inte se så illa ut, kunna se en ljusning, se hur landet ligger, se ljuset i tunneln, se ljust på något, se ljust ut, se någon över axeln, se sanningen i vitögat, se snett på någon, se rött, se vad klockan är slagen

Charakteristische Wortkombinationen:

[5] se något för sina ögon, se något med andra ögon, se något, inte se åt någon
[6] se an, se efter, se fram, se sig för, se igenom, se in i, se ned på, se om, se på, se till, se tillbaka, se upp, se ut, se över

Wortbildungen:

seende, ses, siare

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–4] Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "se", Seite 962
[1–4] Svenska Akademiens Ordbok „se
[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Netzausgabe), Seite 802

se (Slowenisch)[Bearbeiten]

Reflexivpronomen[Bearbeiten]

Worttrennung:

se

Aussprache:

IPA: []

Bedeutungen:

Kurzform zu sebe
Die slowenischen reflexiven Personalpronomen haben nur eine Form für alle Personen im Singular und Plural.
[1] mir/mich, dir/dich, sich, uns, euch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] PONS Slowenisch-Deutsch, Stichwort: „se

se (Tschechisch)[Bearbeiten]

Präposition[Bearbeiten]

Worttrennung:

se

Aussprache:

IPA: []
Ein der Präposition se im Satz nachfolgendes Wort verliert die Betonung, da diese auf se übergeht. Beispiel: se školou [ˈsɛʃkɔlɔʊ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild se (Info)

Beispiele:

Půjdeš se mnou do kina?
Gehst du mit mir ins Kino?

Alle weiteren Informationen zu diesem Wort befinden sich im Eintrag s.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Reflexives Personalpronomen[Bearbeiten]

Kasus Wortform
Nominativ
Genitiv sebe
Dativ soběsi
Akkusativ sebese
Lokativ sobě
Instrumental sebou

Worttrennung:

se

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

Die tschechischen reflexiven Personalpronomen haben nur eine Form für alle Personen im Singular und Plural.
[1] mich, dich, sich, uns, euch
[2] se gehört auch wie si oft zum reflexiven Verb.

Beispiele:

[1] Vidím se v zrcadle.
Ich sehe mich im Spiegel.
[2] Těším se na to.
Ich freue mich darauf.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „se
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „se
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „se
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „se
[1] centrum - slovník: „se
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonse