mi

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

mi (Deutsch)[Bearbeiten]

Partikel[Bearbeiten]

Aussprache:

IPA: [miː]
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Musik: beim Solmisieren oder Solfeggieren benutzte Silbe zum Singen eines bestimmten Tons aus der Tonleiter

Sinnverwandte Wörter:

[1] do, re, fa, sol, la, si

Beispiele:

[1] Beim Solmisieren benutzt man die Tonsilben do, re, mi, fa, sol, la und si.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] do, re, mi, fa, sol, la, si

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „mi

mi (Albanisch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Belege

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ mi miu minj minjtë
Genitiv miu miut minjve minjve
Dativ miu miut minjve minjve
Akkusativ mi miun minj minjtë
Ablativ miu miut minjve minjve

Worttrennung:

mi, Plural:

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Maus

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1]

mi (Italienisch)[Bearbeiten]

Pronomen[Bearbeiten]

Nebenformen:

[1] in Verbindung mit la, le, li, lo und ne: me

Worttrennung:

mi

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] mich, mir

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „mi
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „mi
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „mi
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!


Substantiv, m[Bearbeiten]

Bitte hilf, den Plural dieses Substantivs
zu ergänzen. Und so geht's.
Singular Plural
il mi

Worttrennung:

mi, Plural:

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Musik: das E, e

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „mi
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „mi
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „mi
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!


mī (Lateinisch)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Grammatische Merkmale:

  • Vokativ Singular maskulinum des Possessivpronomens meus


mi ist eine flektierte Form von meus.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag meus.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.


mi (Plattdeutsch)[Bearbeiten]

Personalpronomen[Bearbeiten]

Personalpronomen
1. Person 2. Person 3. Person Höflich-
keitsform
m f n
Nominativ Singular ik du he se  dat/'t  Se/Ji
Nominativ Plural wi ji se
Objektiv Singular mi di em/hum ehr/hör dat/'t Jem/Se/Jo
Objektiv Plural uns jo/ju/juuch jem/hör
Personalpronomen: 1. Person
Singular Plural
Nominativ ik wi
Objektiv mi uns


Worttrennung:

mi

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Personalpronomen der ersten Person Singular im Objektiv (≘ Dativ und Akkusativ): mir, mich

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Otto Buurman: Hochdeutsch-plattdeutsches Wörterbuch. Auf der Grundlage ostfriesischer Mundart. Nachdruck der Ausgabe 1962-1975. Aurich: Oostfreeske Taal-Vereen för oostfreeske Spraak un Kultur i.V., 1993.

mi (Polnisch)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Kasus 1. Person
Singular Plural
Nominativ ja my
Genitiv mnie nas
Dativ mnie, mi nam
Akkusativ mnie, mię nas
Instrumental mną nami
Lokativ mnie nas
Vokativ ja my
Alle weiteren Formen: Polnische Personalpronomen

Anmerkung zur Verwendung:

Die Form mi wird nur in unbetonter Stellung verwendet, das bedeutet, dass mi nie am Satzanfang stehen sollte. Siehe auch ci und mu. In betonter Stellung und nach Präpositionen wird mnie verwendet.

Worttrennung:

mi

Aussprache:

IPA: [mʲi]
Hörbeispiele: —
Reime: -i

Grammatische Merkmale:

  • Dativ Singular des Personalpronomens ja

Beispiele:

„Ach, to mi pokaż, gdzie leży mogiła
Serca mojego?...“[1]
Ach, dann zeige mir, wo das Grab liegt
meines Herzens?...
Ja mam trzydzieści lat... czas mi zacząć...“[2]
Ich bin dreißig Jahre alt... es ist Zeit für mich anzufangen...


mi ist eine flektierte Form von ja.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag ja.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.


Quellen:

  1. Wikisource-Quellentext „Balladyna, Juliusz Słowacki
  2. Wikisource-Quellentext „Ziemia obiecana, Władysław Reymont


mi (Slowakisch)[Bearbeiten]

Interjektion[Bearbeiten]

Worttrennung:

mi

Aussprache:

IPA: [mi]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Musik: beim Solmisieren des Tons e gesungene Silbe

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Slovenské slovniky - JÚĽŠ SAV: „mi

Personalpronomen[Bearbeiten]

Kasus 1. Person
Singular Plural
Nominativ ja my
Genitiv mňa, ma nás
Dativ mne, mi nám
Akkusativ mňa, ma nás
Lokativ mne nás
Instrumental mnou nami
Alle weiteren Formen: Slowakische Personalpronomen

Worttrennung:

mi

Aussprache:

IPA: [mi]
Hörbeispiele: —

Grammatische Merkmale:

  • Kurzform von mne
  • Dativ Singular des Pronomens ja

Bedeutungen:

[1] stellvertretend für den Sprecher/Schreiber stehendes Fürwort; mir

Beispiele:

[1] Nepovedal mi to.
Er hat es mir nicht gesagt.

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Slovenské slovniky - JÚĽŠ SAV: „mi
[1] azet - slovník: „mi

mi (Tschechisch)[Bearbeiten]

Personalpronomen[Bearbeiten]

Kasus 1. Person
Singular Plural
Nominativ my
Genitiv , mne nás
Dativ mi, mně nám
Akkusativ , mne nás
Lokativ mně nás
Instrumental mnou námi
Alle weiteren Formen: Tschechische Personalpronomen

Worttrennung:

mi

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild mi (Info)

Bedeutungen:

[1] Dativ des Peronalpronomens der 1. Person Singular: mir

Anmerkung zur Übersetzung:

  • Die Übersetzung des Personalpronomens hängt von dem Kasus ab, mit dem das Verb in der Zielsprache gebildet wird.

Anmerkung zur Verwendung:

  • Die kürzere Form mi wird im Gegensatz zu mně dort verwendet, wo das Personalpronomen unbetont ist. Daher kann mi nie am Satzanfang stehen. Nach Präpositionen wird immer mně verwendet.

Beispiele:

[1] Dej mi to prosím.
Gib mir das bitte.
[1] Je mi dvacet let.
Ich bin zwanzig Jahre alt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „mi
[1] Slovník spisovného jazyka českého: „mi
[1] Příruční slovník jazyka českého: „mi
[1] centrum - slovník: „mi

mi (Ungarisch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Belege

Personalpronomen[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ én mi
Akkusativ engem minket/bennünket
Dativ nekem nekünk
Illativ belém belénk
Inessiv bennem bennünk
Elativ belőlem belőlünk
Sublativ rám ránk
Superessiv rajtam rajtunk
Delativ rólam rólunk
Allativ hozzám hozzánk
Adessiv nálam nálunk
Ablativ tőlem tőlünk
Terminativ
Komitativ velem velünk
Kausal-Final értem értünk

Worttrennung:

mi

Aussprache:

IPA: Nom.: [mi], Akk.: [ˈmiŋkɛt], Dat.: [ˈnɛkʏŋk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild mi (Info)

Bedeutungen:

[1] Personalpronomen der 1. Person Plural: wir

Anmerkung:

Das Personalpronomen mi wird, wie alle anderen Personalpronomen, im Allgemeinen nur zur Betonung gebraucht, da das gebeugte Verb bereits eindeutig kennzeichnet, um welche Person es sich handelt.

Beispiele:

[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1]

Ähnliche Wörter:

my