Se

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Se (Deutsch)[Bearbeiten]

Personalpronomen[Bearbeiten]

Personalpronomen im Berliner Dialekt
  1. Person 2. Person 3. Person Höflich-
keitsform
m. f. n.
Nominativ Singular ick/icke du ea se dat/dit Se
Objektiv Singular mia/mich/ma dia/dich/da em ia
Nominativ Plural wia/wa/ma ia se
Objektiv Plural uns euch ihnen

Worttrennung:

Se

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Se (Info)

Bedeutungen:

[1] berlinerisch: Sie

Beispiele:

[1] »Ick hab grad nüscht zujehört, wat habn Se nochma jesacht?«
»Ich habe Ihnen gerade nicht zugehört, was haben Sie nochmal gesagt?«

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1]
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Fe, See, Si

Se (International)[Bearbeiten]

Abkürzung[Bearbeiten]

Bedeutungen:

[1] chemisches Symbol: Selen

Beispiele:

[1] Se → Se2+ + 2 e
Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Se
[1] abkuerzungen.de „Se
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSe
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 24. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-70924-3: „Se“, Seite 919