Dysprosium

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dysprosium (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Dy
  Tb Ho  
Singular

Plural

Nominativ das Dysprosium

Genitiv des Dysprosiums

Dativ dem Dysprosium

Akkusativ das Dysprosium

[1] Dysprosium im Periodensystem

Worttrennung:
Dys·pro·si·um, kein Plural

Aussprache:
IPA: [dʏsˈpʁoːzi̯ʊm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Dysprosium (Info)

Bedeutungen:
[1] Chemie: chemisches Element mit der Ordnungszahl 66, das zu den Lanthanoiden gehört

Abkürzungen:
[1] Dy (chemisches Zeichen)

Herkunft:
[1] von griech. dysprósitos = unzugänglich

Oberbegriffe:
[1] Lanthanoid, Metall, chemisches Element

Beispiele:
[1] Dysprosium ist sehr unedel und daher sehr reaktionsfähig.

Wortbildungen:
Dysprosiumoxid

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Dysprosium
[1] canoonet „Dysprosium