Technetium

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Technetium (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Tc
  Mo Ru  
Singular Plural
Nominativ das Technetium
Genitiv des Technetiums
Dativ dem Technetium
Akkusativ das Technetium
[1] Technetium im Periodensystem

Worttrennung:

Tech·ne·ti·um, kein Plural

Aussprache:

IPA: [tɛçˈneːt͡si̯ʊm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Technetium (Info)
Reime: -eːt͡si̯ʊm

Bedeutungen:

[1] Chemie: chemisches Element mit der Ordnungszahl 43, das zur Serie der Übergangsmetalle gehört

Abkürzungen:

[1] Tc (chemisches Zeichen)

Herkunft:

von griechisch τεχνητός (technētós) → grckünstlich“, in Anlehnung daran, dass das Element künstlich hergestellt wird[1]

Synonyme:

[1] Eka-Mangan

Oberbegriffe:

[1] Übergangsmetall, chemisches Element

Beispiele:

[1] „Technetium ist ein radioaktives Metall, das in der häufigen Pulverform mattgrau erscheint.“[1]
[1] „Überalterte Kernreaktoren kommen nicht nach mit der Produktion von Technetium.“[2]
[1] „Segrè und Perrier kochten die Probe in Chemikalien aus und stießen dabei auf das Element 43, das sie später Technetium nannten, hergeleitet vom altgriechischen Wort technētós, ‚künstlich‘.“[3]
[1] „Die Folge war ein Engpass bei der Versorgung mit Technetium für die Krebsdiagnostik - auch in Deutschland.“[4]

Wortbildungen:

Pertechnetiumsäure, Technetiumhalogenid, Technetiumheptoxid, Technetiumoxid

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Technetium
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Technetium
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Technetium
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Technetium
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTechnetium
[1] Duden online „Technetium
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Technetium

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Wikipedia-Artikel „Technetium“ (Stabilversion)
  2. Hildegard Kaulen: Mangel an medizinisch verwendbaren Isotopen. In: FAZ.NET. 9. Februar 2009, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 8. April 2022).
  3. Neue Elemente - Wächst das Periodensystem weiter?. In: sueddeutsche.de. 8. März 2019, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 8. April 2022).
  4. Norbert Lossau: Strahlende Medizin. In: Welt Online. 18. Februar 2009, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 8. April 2022).