Uran

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Uran (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

U
  Pa Np  
Singular Plural
Nominativ das Uran
Genitiv des Urans
Dativ dem Uran
Akkusativ das Uran
[1] Uran im Periodensystem

Worttrennung:

Uran, kein Plural

Aussprache:

IPA: [uˈʀaːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Uran (österreichisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] Chemie: chemisches Element mit der Ordnungszahl 92; silberweißes, weiches, schwach radioaktives Schwermetall

Abkürzungen:

[1] chemisches Zeichen: U

Herkunft:

im Jahr 1789 von dem deutschen Chemiker H. Klaproth entdeckt und nach dem Planeten Uranus benannt[1]

Oberbegriffe:

[1] Actinoid, chemisches Element

Unterbegriffe:

[1] Natururan

Beispiele:

[1] Sie wollte damit verhindern, dass in dem Hafen 450 Tonnen abgereichertes Uran auf einen Frachter verladen werden.
[1] „Auf den Dächern der Züge fuhren sie zur Zeche, bald suchten Hunderttausende nach Uran.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] abgereichertes Uran, angereichertes Uran, atomwaffenfähiges Uran, atomwaffentaugliches Uran, billiges Uran, bombenfähiges Uran, bombentaugliches Uran, hochangereichertes Uran, konzentriertes Uran, natürliches Uran, sichergestelltes Uran, spaltbares Uran, verunreinigtes Uran, waffenfähiges Uran, waffentaugliches Uran, wiederverwendbares Uran
[1] Uran abgebaut, Uran anreichern, Uran beschlagnahmt, Uran eingesetzt, Uran gefunden, Uran sichergestellt, Uran verschossen, Uran verseucht, Uran verwendet

Wortbildungen:

Transurane, Uran-Anreicherung, Urananreicherung, Uran-Aufbereitung, Uranaufbereitung, Uranbrenner, Uranchemie, Uranglimmer, Uraninit, Uran-Konversion, Urankonversion, Uranmaschine, Uran-Munition, Uranmunition, Uranpecherz, Uran-Spaltung, Uranspaltung, Uran-Transport, Urantransport, Uran-Umwandlung, Uranumwandlung, Uranverein, Uranvorkommen
Uranverbindung, Uran(III)-bromid, Uran(III)-chlorid, Uran(III)-fluorid, Uran(III)-iodid, Uran(IV)-chlorid, Uran(IV)-fluorid, Uran(V)-fluorid, Urandioxid, Uranocen, Urantrioxid

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Uran
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Uran
[1] canoo.net „Uran
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonUran
[1] The Free Dictionary „Uran

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „Uran“.
  2. Andreas Altmann: Gebrauchsanweisung für die Welt. 8. Auflage. Piper, München/Berlin/Zürich 2016, ISBN 978-3-492-27608-5, Seite 137. Erstauflage 2012.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Huren, Urahn, Uren, Urin, huren, ruhen


Uran (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Eigenname[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ Uran
Genitiv Urana
Dativ Uranowi
Akkusativ Urana
Instrumental Uranem
Lokativ Uranie
Vokativ Uranie

Worttrennung:

U·ran, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈuran]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Uran (Info)

Bedeutungen:

[1] Astronomie: Uranus

Oberbegriffe:

[1] planeta, ciało niebieskie

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „Uran
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „Uran
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „Uran
[1] Słownik Ortograficzny – PWN: „Uran

Uran (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Eigenname, unbelebt[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ Uran
Genitiv Uranu
Dativ Uranu
Akkusativ Uran
Vokativ Urane
Lokativ Uranu
Instrumental Uranem
[1 ] Uran

Worttrennung:

Uran, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈʊran]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Uran (Info)

Bedeutungen:

[1] Astronomie: siebter Planet im Sonnensystem

Oberbegriffe:

[1] planeta

Beispiele:

[1] Uran je přibližně 5x větší než naše planeta.
Der Uranus ist ungefähr 5x größer als unser Planet.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] planeta Uran — der Planet Uranus


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „Uran
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „uran
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „Uran
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „Uran
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonUran

Substantiv, m, Eigenname, belebt[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ Uran
Genitiv Urana
Dativ Uranovi
Akkusativ Urana
Vokativ Urane
Lokativ Uranovi
Instrumental Uranem
[1 ] Bůh Uran

Alternative Schreibweisen:

Uranos

Worttrennung:

Uran, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈʊran]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Mythologie: erster Gott im griechischen Himmel

Oberbegriffe:

[1] mytologie

Beispiele:

[1] Uran byl syn Gaia.
Uranos war der Sohn Gaias.

Wortbildungen:

[1] Uranův


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „Uran
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „Uran_2
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „Uran
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „Uran

Ähnliche Wörter:

Ural, Urahn, Ulan, Urin