anreichern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

anreichern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich reichere an
du reicherst an
er, sie, es reichert an
Präteritum ich reicherte an
Konjunktiv II ich reicherte an
Imperativ Singular reicher an!
reichere an!
Plural reichert an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angereichert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:anreichern

Worttrennung:
an·rei·chern, Präteritum: rei·cher·te an, Partizip II: an·ge·rei·chert

Aussprache:
IPA: [ˈanˌʁaɪ̯çɐn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] transitiv, auch reflexiv: mit mehr von etwas versehen (werden)

Herkunft:
Konversion von reich zum Verb durch Präfigierung mit an-[1]

Beispiele:
[1] „Feynman erklärte also den Managern und technischen Experten in Oak Ridge, warum das Uran angereichert wurde, wie effektiv schnelle und langsame Neutronen eine Kettenreaktion auslösen, wie sie sich abschirmen lassen und so fort.“[2]
[1] „Der häufige Bettenwechsel verhindert möglicherweise, dass sich Bakterien und andere Krankheitserreger an dem Platz anreichern, an dem die Tiere die meiste Zeit verbringen.“[3]

Wortbildungen:
Anreicherung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „anreichern
[*] canoonet „anreichern
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „anreichern
[1] The Free Dictionary „anreichern
[1] Duden online „anreichern

Quellen:

  1. canoo.net Wortbildung von „anreichern
  2. Jörg Resag: Feynman und die Physik. Springer, 2017, Seite 95 (Zitiert nach Google Books)
  3. Tina Baier: Schimpansen haben sauberere Betten als Menschen. In: sueddeutsche.de. 17. Mai 2018, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 14. Oktober 2018).