Schwermetall

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schwermetall (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Schwermetall

die Schwermetalle

Genitiv des Schwermetalles
des Schwermetalls

der Schwermetalle

Dativ dem Schwermetall
dem Schwermetalle

den Schwermetallen

Akkusativ das Schwermetall

die Schwermetalle

Worttrennung:

Schwer·me·tall, Plural: Schwer·me·tal·le

Aussprache:

IPA: [ˈʃveːɐ̯meˌtal]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schwermetall (Info)

Bedeutungen:

[1] Metall, dessen Dichte größer oder gleich 5 g/cm³ ist beträgt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus schwer und Metall

Gegenwörter:

[1] Leichtmetall, Kunststoff

Oberbegriffe:

[1] Metall

Unterbegriffe:

[1] Blei, Gold, Platin, Quecksilber, Uran

Beispiele:

[1] Blei ist ein Schwermetall, das für den Menschen giftig ist.
[1] Deutschland hat vor dem Gericht der EU eine Niederlage erlitten. Es muss seine Grenzwerte für Schwermetall in Kinderspielzeug ändern.[1]

Wortbildungen:

[1] Schwermetallbelastung, Schwermetallemission, schwermetallfrei

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Schwermetall
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schwermetall
[1] canoo.net „Schwermetall
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchwermetall
[1] Duden online „Schwermetall
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Schwermetall

Quellen:

  1. Gesundheit - EU-Gericht erzwingt neue Grenzwerte für Schwermetalle im Spielzeug. In: Zeit Online. 24. Mai 2014, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 28. Januar 2015).