inte se så illa ut

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

inte se så illa ut (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

in·te se så il·la ut

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] auf das Aussehen einer Person bezogen: schön, hübsch, gut aussehen[1]; nicht schlecht aussehen, gar nicht so übel aussehen; wörtlich: „nicht so schlecht aussehen“

Herkunft:

Die Wendung inte så illa (nicht so schlecht) ist häufig eine Bewertung einer Situation, von der man findet, dass sie nicht so schlecht ist, wie man befürchtete, annahm oder glauben musste. Oftmals ist sie von Optimismus getragen und weist auf eine positive Weiterentwicklung. Die Interjektion „inte illa!“ - „nicht übel!“[2] hat in beiden Sprachen eine positive Bedeutung.

Sinnverwandte Wörter:

[1] vara vacker

Beispiele:

[1] Du ser inte så illa ut, du heller!
Du siehst auch nicht schlecht aus.
Du siehst doch auch gut aus.
[1] Kalles nya flickvän ser inte så illa ut, eller hur?
Kalles neue Freundin ist hübsch, nicht wahr?

Übersetzungen[Bearbeiten]

Quellen:

  1. schwedische Idiome bei Idiom.nu
  2. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 „illa“, Seite 237