ansehen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ansehen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich sehe an
du siehst an
er, sie, es sieht an
Präteritum ich sah an
Konjunktiv II ich sähe an
Imperativ Singular sieh an!
Plural seht an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angesehen haben
Alle weiteren Formen: Flexion:ansehen

Worttrennung:

an·se·hen, Präteritum: sah an, Partizip II: an·ge·se·hen

Aussprache:

IPA: [ˈanzeːən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ansehen (Info) Lautsprecherbild ansehen (Österreich) (Info)

Bedeutungen:

[1] mit den Augen aufnehmen
[2] reflexiv: etwas oder jemanden betrachten, um es oder ihn kennenzulernen und beurteilen zu können
[3] einen folgerichtigen Schluss aus einer Betrachtung ziehen
[4] mit etwas oder jemandem gleichsetzen, als etwas interpretieren
[5] umgangssprachlich, meist in der Verneinung: (nicht mehr) weiterhin ertragen können

Herkunft:

Bildung aus der Vorsilbe an- und dem Verb sehen

Sinnverwandte Wörter:

[1, 2] angucken, anschauen, betrachten
[1] anstarren, betrachten, fixieren
[2] begutachten, inspizieren
[3] schließen
[4] beurteilen, deuten, gleichsetzen, interpretieren
[5] erdulden, ertragen, zusehen

Beispiele:

[1] Was siehst du mich so an? Habe ich etwas Falsches gesagt?
[1] Sehen Sie mich an, wenn ich mit Ihnen rede!
[2] Wollen wir uns den Film ansehen?
[2] Das soll sich die Frau Doktor mal näher ansehen.
[2] „Ich habe mir ein halbes Dutzend Schulen angesehen, um die eine zu finden, die gut zu ihnen [meinen Söhnen] passt.“[1]
[3] Ich sehe dir doch an der Nasenspitze an, dass du geflunkert hast!
[3] Dem Gebäude sieht man aber an, dass es ein paar Jahre auf dem Buckel hat.
[4] „San Michele wird als der Prototyp zahlreicher mittelalterlicher Kirchenbauten der Region angesehen.[2]
[4] Sie sah das Angebot als eine Versöhnungsgeste an.
[5] Das kann man ja nicht länger mit ansehen!

Redewendungen:

jemanden nicht mit dem Arsch ansehen, sieh mal an!

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] etwas soll sich ein Arzt, Gutachter, Fachmann ansehen
[3] jemandem etwas an der Nasenspitze ansehen, jemandem etwas auf den ersten Blick ansehen
[4] etwas wird als etwas angesehen
[5] nicht länger ansehen können

Wortbildungen:

Ansehen, Ansicht

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–5] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ansehen
[1–5] canoonet „ansehen
[1–5] The Free Dictionary „ansehen
[1–5] Duden online „ansehen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalansehen

Quellen:

  1. Nicol Ljubic: „Fridays for Future“-Proteste – Wir betreiben Raubbau an der Zukunft unserer Kinder!. In: Deutsche Welle. 22. Februar 2019 (Deutschlandfunk Kultur / Berlin, Sendereihe: Politisches Feuilleton, Text und Audio, Dauer 03:59 mm:ss, hörbar nur bis 22.08.2019 wegen des deutschen Telemediengesetzes (TMG) in Verbindung mit dem Rundfunkstaatsvertrag in der Fassung der 21. Änderung, URL, abgerufen am 22. Februar 2019).
  2. Wikipedia-Artikel „Pavia“ (Stabilversion)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: absehen
Homophone: Ansehen