secum

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

secum (Latein)[Bearbeiten]

Reflexivpronomen[Bearbeiten]

Kasus Reflexiv-
pronomen
Nominativ
Genitiv
Dativ
Akkusativ
Ablativ

Worttrennung:

se·cum

Grammatische Merkmale:

[1] für cum se (mit sich)

Herkunft:

Präposition cum → la und Refelxivpronomen im Ablativ se → la (zu sui → la)
ebenso: mecum, tecum,

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „secum“ (Zeno.org)