Familie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Familie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Familie die Familien
Genitiv der Familie der Familien
Dativ der Familie den Familien
Akkusativ die Familie die Familien
[1] Familie aus Samoa

Worttrennung:

Fa·mi·lie , Plural: Fa·mi·li·en

Aussprache:

IPA: [faˈmiːli̯ə], Plural: [faˈmiːli̯ən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Familie‎ (Info), Plural: Lautsprecherbild Familien‎ (Info)
Reime: -iːli̯ə

Bedeutungen:

[1] Soziologie: die kleinste Zelle der Gesellschaft, bestehend aus
[a] Eltern und Kindern (Kernfamilie)
[b] Großeltern, deren Kindern und Enkeln
[2] Klassifizierungskategorie nach bestimmten Kriterien
[a] Klassifizierungskategorie nach bestimmten Kriterien in der Biologie
[b] Klassifizierungskategorie nach bestimmten Kriterien in der Sprachwissenschaft
[c] Klassifizierungskategorie nach bestimmten Kriterien in der Mengenlehre
[d] Klassifizierungskategorie nach bestimmten Kriterien von Asteroiden

Abkürzungen:

Fam.

Herkunft:

von lateinisch familia = Gesinde

Synonyme:

[1a] Kernfamilie
[1b] abwertend, salopp: Mischpoke
[2] Abart, Art, Bereich, Departement, Dialekt, Fach, Gattung, Genus, Geschlecht, Gruppe, Kategorie, Linie, Rasse, Reihe, Rubrik, Schlag

Sinnverwandte Wörter:

[1] Angehörige, Anhang, Clan, Dynastie, Gattung, Geblüt, Geschlecht, Gruppe, Haus, Klan, Parentel, Sippe, Sippschaft, Stamm, Verwandtschaft

Gegenwörter:

[1] Single, Junggeselle, Großfamilie, Patchworkfamilie, Stieffamilie

Oberbegriffe:

[1] soziologische Einheit, Gemeinschaft
[2] Klassifikation
[2a] Taxon; höhere Taxa: Ordnung, Klasse, Stamm/Abteilung, Reich, Domäne

Unterbegriffe:

[1] Arbeiterfamilie, Artistenfamilie, Arztfamilie, Besitzerfamilie, Bürgerfamilie, Durchschnittsfamilie, Eigentümerfamilie, Einwandererfamilie, Ersatzfamilie, Flüchtlingsfamilie, Gastfamilie, Großfamilie, Gründerfamilie, Herkunftsfamilie, Herrscherfamilie, Künstlerfamilie, Kleinfamilie, Millionärsfamilie, Modellfamilie, Musikerfamilie, Musterfamilie, Pflegefamilie, Politikerfamilie, Regenbogenfamilie, Siedlerfamilie, Unterfamilie, Unternehmerfamilie, Völkerfamilie, Wahlfamilie, Wirtsfamilie, Zirkusfamilie
[2] Produktfamilie, Senderfamilie, Sprachfamilie, Wortfamilie
[2a] niedrigere Taxa: Tribus, Gattung, Sektion, Art

Beispiele:

[1] Sonntags sitzt die ganze Familie bei Tisch und isst gemeinsam.
[1] „Alle glücklichen Familien sind einander ähnlich; aber jede unglückliche Familie ist auf ihre besondere Art unglücklich.“[1]
[1] „Beide Frauen stammen aus Großstädten, beide wuchsen in bürgerlichen Familien heran.“[2]

Redewendungen:

[1] Heilige Familie, aus guter Familie, in der Familie bleiben, in der Familie liegen

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine Familie ernähren, gründen, die Familie verlassen
[1] „denk an deine Familie!“

Wortbildungen:

[1] familiär, familial, Familienalbum, Familienangehörige/Familienangehöriger, Familienangelegenheit, Familienbande, Familienberatung, Familienfeier, Familienfest, Familienförderung, Familiengeheimnis, Familiengericht, Familiengeschichte,Familiengesetz, Familiengründung, Familienminister, Familienmitglied, Familienname, Familienoberhaupt, Familienplanung, Familienpolitik, Familienrat, Familienrecht, Familienschmuck, Familiensprache, Familienstammbaum, Familienstand, Familienstreit, Familientragödie, Familientreffen, Familienvater, Familienzusammenführung


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Familie
[2] Wikipedia-Artikel „Familie (Begriffsklärung)
[?] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Familie
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Familie
[1] canoo.net „Familie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFamilie

Quellen:

  1. Leo Tolstoi: Anna Karenina. Null Papier Verlag, 2011 (übersetzt von Hermann Röhl), ISBN 978-3954180004 (Google Books).
  2. Sabine Bode: Die vergessene Generation. Die Kriegskinder brechen ihr Schweigen. 3. Auflage. Klett-Cotta, Stuttgart 2013, ISBN 978-3-608-94797-7, Seite 73.

Ähnliche Wörter:

familie