Soziologie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Soziologie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Soziologie
Genitiv der Soziologie
Dativ der Soziologie
Akkusativ die Soziologie

Worttrennung:

So·zi·o·lo·gie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [zoʦi̯oloˈɡiː]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Wissenschaft, die sich systematisch und kritisch mit dem Zusammenleben der Menschen in einer Gesellschaft befasst

Abkürzungen:

Soz.

Oberbegriffe:

[1] Gesellschaftswissenschaft/Sozialwissenschaften

Unterbegriffe:

[1] Makrosoziologie, Mikrosoziologie

Beispiele:

[1] „Die Wissenschaft der Soziologie entstand aus dem Bedürfnis und dem Bemühen der Menschen, ihre Gesellschaft zu verstehen und zu verändern.“[1]

Wortbildungen:

Soziologe, soziologisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Soziologie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Soziologie
[1] canoo.net „Soziologie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSoziologie

Quellen:

  1. Fachgebärdenlexikon Sozialarbeit/Sozialpädagogik (Universität Hamburg)