Georgien

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Georgien (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ (das) Georgien
Genitiv (des) Georgiens
Dativ (dem) Georgien
Akkusativ (das) Georgien
[1] die Lage Georgiens

Worttrennung:

Ge·or·gi·en, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ɡeˈɔʁɡi̯ən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Georgien (Info)
Reime: -ɔʁɡi̯ən

Bedeutungen:

[1] Land im Kaukasus

Abkürzungen:

[1] Kfz-Kennzeichen und Internet: GE, olympisch: GEO

Synonyme:

[1] veraltend: Grusinien

Oberbegriffe:

[1] Land, Staat

Beispiele:

[1] Ich komme aus Georgien.
[1] Tiflis ist die Hauptstadt von Georgien.
[1] „Georgien beherbergt rund 1.000 verschiedene Wirbeltierarten.“[1]
[1] „Jenseits der linken Leitplanke endet hier Georgiens Hoheitsgebiet.“[2]
[1] „Der Krieg zwischen Georgien und Südossetien hat in Russland für einen ungeheueren Patriotismusschub gesorgt.“[3]

Wortbildungen:

Georgier, Georgierin, georgisch


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Georgien
[1] canoo.net „Georgien
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGeorgien
[1] The Free Dictionary „Georgien
[1] Duden online „Georgien
[1] Auswärtiges Amt: Länderverzeichnis für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland (PDF), Stand: 16. Oktober 2013, Seite 37.


Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Georgien
  2. Walter Mayr: Mischas Traum. In: DER SPIEGEL. Nummer Heft 39, 2012, Seite 113-115, Zitat Seite 115.
  3. Wladimir Kaminer: Meine kaukasische Schwiegermutter. Goldmann, Berlin 2012, ISBN 978-3-442-47366-3, Seite 172.

Ähnliche Wörter:

Georgine, Georgia