zurückkehren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

zurückkehren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich kehre zurück
du kehrst zurück
er, sie, es kehrt zurück
Präteritum ich kehrte zurück
Konjunktiv II ich kehrte zurück
Imperativ Singular kehre zurück!
Plural kehrt zurück!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zurückgekehrt sein
Alle weiteren Formen: zurückkehren (Konjugation)

Worttrennung:

zu·rück·keh·ren, Präteritum: kehr·te zu·rück, Partizip II: zu·rück·ge·kehrt

Aussprache:

IPA: [ʦuˈʀʏkˌkeːʀən], Präteritum: [ˌkeːɐ̯tə ʦuˈʀʏk], Partizip II: [ʦuˈʀʏkɡəˌkeːɐ̯t]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] wieder an den Ausgangspunkt gehen

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus dem Adverb zurück und dem Verb kehren (im Sinne von umwenden, kehrtmachen)

Synonyme:

[1] zurückkommen

Gegenwörter:

[1] fernbleiben, wegbleiben

Oberbegriffe:

[1] kommen

Beispiele:

[1] Nach einer langen Reise kehrte er endlich zurück.
[1] „Hoch verschuldet und gedemütigt, kehrt er aufs elterliche Gut zurück.[1]

Wortbildungen:

zurückgekehrt, Zurückkehren, zurückkehrend

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „zurückkehren
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zurückkehren
[1] canoo.net „zurückkehren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonzurückkehren
[1] The Free Dictionary „zurückkehren
[1] Duden online „zurückkehren

Quellen:

  1. Andreas Molitor: Mit dem Willen zur Macht. In: Zeit Geschichte. Epochen. Menschen. Ideen. Nummer 4/2014, Seite 31