Thailand

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thailand (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ (das) Thailand
Genitiv (des) Thailands
Dativ (dem) Thailand
Akkusativ (das) Thailand
[1] Thailands Flagge
[1] Lage Thailands in Südostasien

Worttrennung:

Thai·land, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈtaɪ̯lant]
Hörbeispiele: —
Reime: -aɪ̯lant

Bedeutungen:

[1] Land in Südostasien

Abkürzungen:

Kfz-Kennzeichen: T, Internet: TH, olympisch: THA

Herkunft:

vom Volk der Thai

Synonyme:

[1] amtlich: Königreich Thailand
[1] Siam

Oberbegriffe:

[1] Staat, Land

Beispiele:

[1] Wir fliegen im Urlaub nach Thailand.
[1] Bangkok ist die Hauptstadt von Thailand.
[1] Opa erzählt gern Geschichten von dem Thailand der 50er Jahre.
[1] „Zwei Monate nach den schweren Unruhen in Thailand hat eine Bombenexplosion in der Hauptstadt Bangkok eine wichtige Nachwahl überschattet.“[1]
[1] „Das Territorium Thailands nimmt einen beträchtlichen Teil der Landfläche Südostasiens ein und erstreckt sich südöstlich der letzten Ausläufer des Himalaya bis auf die Malaiische Halbinsel und umschließt dabei den Golf von Thailand, ein Randmeer des Südchinesischen Meeres.“[2]

Wortbildungen:

[1] Thailänder, Thailänderin, thailändisch


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Thailand
[1] canoo.net „Thailand
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonThailand
[1] Duden online „Thailand
[1] Auswärtiges Amt: Länderverzeichnis für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland (PDF), Stand: 16. Oktober 2013, Seite 102.


Quellen:

  1. Explosion überschattet Wahlen in Thailand. In: Welt Online. 26. Juli 2010, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 10. August 2012).
  2. Wikipedia-Artikel „Thailand“ (Stabilversion).

Ähnliche Wörter:

Heiland, weiland