Objekt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Objekt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Objekt die Objekte
Genitiv des Objektes
des Objekts
der Objekte
Dativ dem Objekt
dem Objekte
den Objekten
Akkusativ das Objekt die Objekte
[2] ein gewerbliches Objekt
[3] ein ZinkhütterHof Objekt

Worttrennung:

Ob·jekt, Plural: Ob·jek·te

Aussprache:

IPA: [ɔpˈjɛkt], Plural: [ɔpˈjɛktə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Objekt (Info), Plural: Lautsprecherbild Objekte (Info)
Reime: -ɛkt

Bedeutungen:

[1] Gegenstand, auf den sich jemand bezieht, auf den das Denken oder Handeln ausgerichtet ist
[2] Immobilienbranche: Immobilie oder Wohnung
[3] Kunst: plastisches Kunstwerk
[4] Programmierung: zusammengehörende Programmiercode-Einheit
[5] Linguistik: syntaktische Funktion eines Satzgliedes, das vom Verb abhängig ist und in einem obliquen Kasus steht
[6] Astronomie: kurz für astronomisches Objekt, Himmelsobjekt

Herkunft:

entlehnt aus lateinisch objectum "das dem Verstand vorgesetzte", von lateinisch obicere "entgegen werfen, vorsetzen", zu lateinisch iacere "werfen".[Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Ding, Sache, Gegenstand
[3] Kunstgegenstand
[5] Satzergänzung
[6] astronomisches Objekt, Himmelsobjekt

Gegenwörter:

[1, 5] Subjekt
[5] adverbiale Bestimmung, Prädikat, Prädikatsnomen

Oberbegriffe:

[5] Satzglied, Satzgliedfunktion

Unterbegriffe:

[1] Geoobjekt, Hassobjekt, Verkaufsobjekt
[1, 2] Abschreibungsobjekt
[4] First-Class-Objekt, Second-Class-Objekt, Third-Class-Objekt
[5] Genitivobjekt, Dativobjekt, Akkusativobjekt, präpositionales Objekt/Präpositionalobjekt, direktes Objekt, indirektes Objekt, affiziertes Objekt, effiziertes Objekt
[6] erdnahes Objekt, Kuipergürtelobjekt, transneptunisches Objekt

Beispiele:

[1] Die Möglichkeit des Menschen, die Realität zu erkennen, ist Objekt erkenntnistheoretischen Denkens.
[1] Dieser Jaguar ist das Objekt meiner Begierde.
[2] Wir mussten den geplanten Kauf absagen, da das Objekt unseren Bedürfnissen nicht genügt.
[3] Er stellt seine Objekte in der Galerie am Markt aus.
[4] Eine Klasse ist eine formale Beschreibung, wie ein Objekt beschaffen ist.
[5] Der Satz „Ich gebe dir ein Buch“ enthält zwei Objekte: „dir“ (Dativobjekt) und „ein Buch“ (Akkusativobjekt).
[6] „Als Asteroidengürtel, Planetoidengürtel oder Hauptgürtel wird die Ansammlung von Asteroiden und Zwergplaneten im Sonnensystem genannt, die sich zwischen den Planetenbahnen von Mars und Jupiter befindet. Der Großteil der bisher bekannten Asteroiden und Zwergplaneten des Sonnensystems befindet sich in diesem Bereich. Dort sind derzeit mehr als 600.000 solcher Objekte erfasst.“[1]

Wortbildungen:

Objektbereich, objektiv, objektorientiert, Objektsprache
[2] Anlageobjekt
[4] objektorientierte Programmierung
[5] Objektiv, Objektkasus, Objektsakkusativ, Objektsatz, Objektsdativ, Objektsgenitiv, Objektsinfinitiv, Objektsprädikativ

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2, 4-6] Wikipedia-Artikel „Objekt
[1, 4, 5] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Objekt
[1–5] Duden online „Objekt
[1, 5] canoo.net „Objekt
[1, 2, 5] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonObjekt

Quellen:

  1. Asteroidengürtel. Wikipedia, 24. November 2014, archiviert vom Original am 24. November 2014 abgerufen am 2. Januar 2015 (HTML, Deutsch).