Türkei

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Türkei (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (die) Türkei
Genitiv (der) Türkei
Dativ (der) Türkei
Akkusativ (die) Türkei
[1] die Lage der Türkei

Worttrennung:

die Tür·kei, kein Plural

Aussprache:

IPA: [tʏʁˈkaɪ̯]
Hörbeispiele: —
Reime: -aɪ̯

Bedeutungen:

[1] Staat, der zu einem kleinen Teil in Südosteuropa, jedoch hauptsächlich in Vorderasien gelegen ist

Abkürzungen:

[1] TR

Herkunft:

entweder über türkisch: Türkiye oder deutsch: Türke von türkisch: Türk (= Türke) [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] amtlich: Republik Türkei

Oberbegriffe:

[1] Staat, Land

Beispiele:

[1] Die Türkei ist ein Land, das auf zwei Erdteilen liegt: Europa und Asien.
[1] Die Frage, ob die Türkei in die EU aufgenommen werden sollte, erhitzt die Gemüter.
[1] Ankara ist die Hauptstadt der Türkei.
[1] „Aufgrund großer Ausdehnung und vielfältiger Oberflächengestalt hat die Türkei Anteil an verschiedenen Klimazonen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Türkei
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Türkei
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Türkei
[1] canoo.net „Türkei
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTürkei
[1] The Free Dictionary „Türkei
[1] Duden online „Türkei
[1] Auswärtiges Amt: Länderverzeichnis für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland (PDF), Stand: 16. Oktober 2013, Seite 106.

Quellen:

  1. Länderlexikon:Die Welt von A-Z, Bertelsmann, Stuttgart, Seite 472.

Ähnliche Wörter:

Türkeil