Jerusalem

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jerusalem (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ (das) Jerusalem
Genitiv (des) Jerusalems
Dativ (dem) Jerusalem
Akkusativ (das) Jerusalem

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Jerusalem“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht.

Worttrennung:

Je·ru·sa·lem, kein Plural

Aussprache:

IPA: [jeˈʀuːzalɛm]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] die Hauptstadt Israels

Herkunft:

bedeutet vermutlich „Gründung Schalems“ (des Gottes der Abenddämmerung)[1]

Oberbegriffe:

[1] Hauptstadt, Stadt

Beispiele:

[1] Jerusalem zählt zu den ältesten Städten der Welt.
[1] „1935 wanderten beide Paare nach Palästina aus und ließen sich in Jerusalem nieder.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

himmlisches Jerusalem, Reise nach Jerusalem

Wortbildungen:

[1] Jerusalemkreuz, Jerusalem-Syndrom, Jerusalemtag, Ostjerusalem, Westjerusalem

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Jerusalem
[1] canoo.net „Jerusalem
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonJerusalem
[1] Duden online „Jerusalem


Quellen:

  1. Othmar Keel: Die Geschichte Jerusalems und die Entstehung des Monotheismus. Orte und Landschaften der Bibel. Teil 1, Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2007, ISBN 978-3525501771, Die Namen der Stadt, Seite 49 ff. (Google Books).
  2. Angelika Schrobsdorff: Jericho. Eine Liebesgeschichte. Dritte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1998, ISBN 3-423-12317-6, Seite 10.