Grund

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grund (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Grund die Gründe
Genitiv des Grunds
des Grundes
der Gründe
Dativ dem Grund
dem Grunde
den Gründen
Akkusativ den Grund die Gründe

Worttrennung:

Grund, Plural: Grün·de

Aussprache:

IPA: [ɡʀʊnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Grund (Info)
Reime: -ʊnt

Bedeutungen:

[1] Ereignis, welches ein Darauffolgendes hervorgerufen hat
[2] ein Stück Land
[3] vertieftes Gelände
[4] Grundfläche eines Gefäßes, einer Grube oder ähnlichem
[5] Basis für etwas

Abkürzungen:

Gr.

Synonyme:

[1] Ursache
[2] Grundstück
[4] Boden

Sinnverwandte Wörter:

[1] Anlass, Erklärung, Veranlassung
[2] Areal, Grund und Boden, Land
[3] Senke
[5] Basis, Fond, Fundament, Grundlage

Unterbegriffe:

[1, 2, 5] Hintergrund, Vordergrund
[1] Änderungsgrund, Bewegungsgrund, Erklärungsgrund, Erwägungsgrund, Gewissensgrund, Hygienegrund, Konkursgrund, Platzgrund, Reklamationsgrund, Rekursgrund, Sicherheitsgrund, Termingrund
[2] Eigengrund, Jagdgrund, Neugrund, Privatgrund
[3] Wiesengrund
[4] Abgrund, Erdboden, Flussgrund, Meeresboden, Meeresgrund, Untergrund

Beispiele:

[1] Er hatte gute Gründe dafür, sich zur Wehr zu setzen.
[2] Auf meinem Grund steht sicherlich kein Auto!
[3] Im Grund wachsen verschiedene Kräuter.
[4] Am Grund dieses Sees gibt es viele Pflanzen.
[4] Auf dem Grunde des Brunnens liegen Münzen.
[5] Der Stoff zeigt Sonnenblumen auf rotem Grund.
[5] Ihre Firma steht auf solidem Grund und macht seit zwei Jahren Gewinn.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] einer Sache auf den Grund gehen, im Grunde genommen, zu Grunde, auch: zugrunde
[1] Lautsprecherbild -> (Info) aus familiären Gründen, aus gesundheitlichen Gründen, aus wirtschaftlichen Gründen
[1] Gründe angeben, Gründe anführen, Gründe vorbringen
[2] Grund und Boden
[4] von Grund auf/aus, auf Grund laufen

Wortbildungen:

Adjektive/Adverbien: grund-, gründlich, grundlegend, grundlos, grundständig
Substantive: Grundausstattung, Grundbedarf, Grundbedeutung, Grundbegriff, Grunddaten, Grundebene, Grundeinkommen, Grundfläche, Grundform, Grundfrage, Grundgebühr, Grundgedanke, Grundgesetz, Grundidee, Grundkenntnis, Grundkonzept, Grundkurs, Grundlage, Grundlast, Grundlinie, Grundlohn, Grundlüftung, Grundmauer, Grundmenge, Grundmotiv, Grundmuster, Grundmittel, Grundnahrungsmittel, Grundproblem, Grundrechenart, Grundrecht, Grundregel, Grundrhythmus, Grundriss, Grundsatz, Grundschule, Grundsprache, Grundstock, Grundstoff, Grundstudium, Grundstufe, Grundversorgung, Grundwissen, Grundwort, Grundzahl, Grundzustand
[2] Grundbesitz, Grundbuch, Grundherr, Grundlast, Grundschuld, Grundstück, Grundstein, Grundsteuer, Grundwasser
Verben: gründen, grundieren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Wikipedia-Artikel „Grund
[1–5] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Grund“.
[1–5] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Grund
[1–5] Duden online „Grund“ [5] bei den Synonymen
[*] canoo.net „Grund
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGrund
[1, 2, 4, 5] The Free Dictionary „Grund“ [5] bei den Übersetzungen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: rund




Das Gesuchte nicht gefunden? Ähnliche Wörter aus allen Sprachen:

grand, grend, grind, grond