Gotisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gotisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Referenz für Bedeutung 2 und 3

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ (das) Gotisch das Gotische
Genitiv (des) Gotischs des Gotischen
Dativ (dem) Gotisch dem Gotischen
Akkusativ (das) Gotisch das Gotische

Worttrennung:

Go·tisch, Singular 2: das Go·ti·sche, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈɡoːtiʃ], das [ˈɡoːtiʃə]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] die ostgermanische Sprache der Goten (4. bis 6. Jahrhundert), durch die Wulfilabibel (→Wikipedia) die älteste schriftlich überlieferte germanische Sprache
[2] die Schrift, in der die Zeugnisse dieser Sprache niedergelegt wurden
[3] die gebrochene Schrift Textur

Abkürzungen:

[1] Got., ISO 639-2: got

Herkunft:

[1] Substantivierung des Adjektivs gotisch [1]

Synonyme:

[3] Textur, Gitterschrift

Oberbegriffe:

[1] ostgermanische, germanische, indogermanische (indoeuropäische), tote Sprache
[2, 3] Schrift
[3] Fraktur

Beispiele:

[1] Können Sie Gotisch?
[1] Wie heißt das auf Gotisch?
[1] Das Gotische ist mit dem Vandalischen verwandt.
[2] Kennst du einen Font für Gotisch?
[2] Das Gotische ist eine Mischung zwischen griechischer und Lateinschrift.
[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Gotische Sprache
[2] Wikipedia-Artikel „Gotisches Alphabet
[3] Wikipedia-Artikel „Textur (Schrift)
[1] canoo.net „Gotisch
[1] Duden online „Gotische
[1] Duden online „Gotisch (Neutrum)

Quellen:

  1. Duden online „Gotische

Ähnliche Wörter:

Gothic, Gothmog, Wotisch