ostgermanisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ostgermanisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
ostgermanisch
Alle weiteren Formen: Flexion:ostgermanisch

Worttrennung:
ost·ger·ma·nisch, keine Steigerung

Aussprache:
IPA: [ˈɔstɡɛʁmaːnɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ostgermanisch (Info)

Bedeutungen:
[1] die Ostgermanen betreffend
[2] Linguistik: den Sprachzweig Ostgermanisch betreffend

Abkürzungen:
[1, 2] ostgerm.

Gegenwörter:
[1, 2] nordgermanisch, westgermanisch

Oberbegriffe:
[1, 2] germanisch

Unterbegriffe:
[1, 2] burgundisch, gotisch, vandalisch

Beispiele:
[1] Die ostgermanischen Sprachen bilden eine enge Sprachfamilie innerhalb der germanischen Sprachen; sie sind vollständig ausgestorben. Die einzige ostgermanische Sprache, von der man größere Sprachdenkmäler kennt, ist das Gotische (Wulfila-Bibel und Erläuterungen dazu: Skeireins).

Wortbildungen:
Ostgermanisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „ostgermanisch
[1, 2] Duden online „ostgermanisch
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ostgermanisch
[*] canoonet „ostgermanisch