Meeresboden

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Meeresboden (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Meeresboden

die Meeresböden

Genitiv des Meeresbodens

der Meeresböden

Dativ dem Meeresboden

den Meeresböden

Akkusativ den Meeresboden

die Meeresböden

[1] Meeresboden

Worttrennung:
Mee·res·bo·den, Plural: Mee·res·bö·den

Aussprache:
IPA: [ˈmeːʁəsˌboːdn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Meeresboden (Info)

Bedeutungen:
[1] Boden eines Meeres

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Meer und Boden mit dem Fugenelement -es

Sinnverwandte Wörter:
[1] Meeresgrund, Ozeanboden

Gegenwörter:
[1] Bachboden, Flussboden, Kanalboden, Seeboden, Teichboden
[1] Erdboden

Oberbegriffe:
[1] Boden, Gewässerboden

Beispiele:
[1] „Auf der 43-tägigen Forschungsreise, die drei Teams — Mikrobiologen, Geologen und Geochemiker — von Costa Rica über die Galapagos-Inseln bis nach Hawaii führte, haben sich die Geoforscher aus Potsdam das Leben im Meeresboden genauer angeschaut.“[1]
[1] „Vulkanische Gase steigen aus einem hydrothermalen Schlot am Meeresboden auf.“[2]
[1] „Da Wüstensand nicht für Beton taugt, gerät der Meeresboden ins Visier.[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Meeresboden
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Meeresboden
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Meeresboden
[1] canoonet „Meeresboden
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMeeresboden
[*] The Free Dictionary „Meeresboden
[1] Duden online „Meeresboden
[1] wissen.de – Lexikon „Meeresboden

Quellen:

  1. Heike Kampe: Leben am Limit. In: Portal Wissen. Das Forschungsmagazin der Universität Potsdam. Nummer 1/2013, ISSN 2194-4237, Seite 25
  2. Das große Arena Lexikon der Natur. 1. Auflage. Arena Verlag GmbH, Würzburg 2005, ISBN 3-401-05780-4, Seite 15
  3. Unser Wohlstand ist auf Sand gebaut. Abgerufen am 21. August 2018.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Meeresbaden