befestigen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

befestigen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich befestige
du befestigst
er, sie, es befestigt
Präteritum ich befestigte
Konjunktiv II ich befestigte
Imperativ Singular befestige
Plural befestigt
Perfekt Partizip II Hilfsverb
befestigt haben
Alle weiteren Formen: befestigen (Konjugation)

Worttrennung:

be·fes·ti·gen, Präteritum: be·fes·tig·te, Partizip II: be·fes·tigt

Aussprache:

IPA: [bəˈfɛstiɡən], Präteritum: [bəˈfɛstɪçtə], Partizip II: [bəˈfɛstɪçt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild befestigen (Info)

Bedeutungen:

[1] etwas an einer Stelle so anbringen, dass es hält
[2] Anlagen mit geeigneten Maßnahmen sichern oder besser nutzbar machen
[3] etwas gegen Angriffe sichern

Herkunft:

Ableitung eines Verbs zu festigen mit dem Präfix be-

Synonyme:

[1] anbringen, montieren
[3] sichern

Gegenwörter:

[1] abmachen, abnehmen
[2] zerstören
[3] vernichten, zerstören

Beispiele:

[1] Ich befestige jetzt das Bild an der Wand.
[2] Diese Schotterstraße sollte endlich mal befestigt werden.
[3] Militärlager werden durch Sicherungsanlagen befestigt.

Wortbildungen:

Befestigung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „befestigen
[1, 2] canoo.net „befestigen
[?] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbefestigen