Schotter

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schotter (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Schotter die Schotter
Genitiv des Schotters der Schotter
Dativ dem Schotter den Schottern
Akkusativ den Schotter die Schotter

Worttrennung:

Schot·ter, Plural: Schot·ter

Aussprache:

IPA: [ˈʃɔtɐ], Plural: [ˈʃɔtɐ]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɔtɐ

Bedeutungen:

[1] grobes Steinmaterial, welches zum Auffüllen verwendet wird (z.B. beim Gleisbau)
[2] umgangssprachlich: Münzgeld

Herkunft:

im 19. Jahrhundert als regionale Variante zu Schutt und schütten gebildet[1]

Synonyme:

[1] Geröll, Schottersteine,
[2] Bares, Barschaft, Finanzen, Fliesen, Flocken, Flöhe, Geld, Gleitmittel, Heu, Kacheln, Kies, Knete, Kohle, Koks, Kröten, Lepunzen, Mammon, Mäuse, Moneten, Moos, Münzen, Ocken, Patte, Penunze, Piepen, Pinke, Platten, Pulver, Rubel, Scheine, Schleifen, Schmiermittel, Schmott, Splitt, Steine, Taschengeld, Zaster, Zunder

Oberbegriffe:

[1] Steinmaterial, Baumaterial, Baustoff, Füllmaterial

Unterbegriffe:

[1] Straßenschotter

Beispiele:

[1] Als Unterbau wird Schotter verwendet.
[2] Hast du Schotter mit? (= Hast du Geld bei dir?)

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Schotter abtragen, Schotter aufschütten, Schotter bedecken, Schotter beladen, Schotter wegräumen, Asphalt, auf Schotter betten, auffahren, auffüllen, ausbaggern, austauschen, besteht aus Schotter, mit Schotter gefüllt, mit Schotter zudecken

Wortbildungen:

beschottern, schottern, Schotterdecke, Schotterpiste, Schotterstraße, Schotterwerk

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Schotter
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schotter
[*] canoo.net „Schotter
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchotter
[1, 2] The Free Dictionary „Schotter
[1, 2] Duden online „Schotter

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Schotter“, Seite 824.

Ähnliche Wörter:

Schotte, Schotten, schütter