Möglichkeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Möglichkeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Möglichkeit die Möglichkeiten
Genitiv der Möglichkeit der Möglichkeiten
Dativ der Möglichkeit den Möglichkeiten
Akkusativ die Möglichkeit die Möglichkeiten

Worttrennung:

Mög·lich·keit, Plural: Mög·lich·kei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈmøːklɪçkaɪ̯t], Plural: [ˈmøːklɪçkaɪ̯tn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] zur Wahl stehende Entscheidungsvariante
[2] bezeichnet das Vermögen oder die Fähigkeit
[3] (geringe) Ereigniswahrscheinlichkeit

Herkunft:

mittelhochdeutsch: mügelicheit; zu möglich gebildet, zu Grunde liegt mögen [1]

Synonyme:

[1] Alternative, Option
[2] Vermögen, Fähigkeit

Sinnverwandte Wörter:

[2] Gelegenheit

Gegenwörter:

[3] Unmöglichkeit

Unterbegriffe:

[1] Deckungsmöglichkeit, Nutzungsmöglichkeit, Übernachtungsmöglichkeit

Beispiele:

[1] Als der Wanderer dem Räuber gegenüberstand, sah er drei Möglichkeiten: Kämpfen, Verhandeln oder Flüchten.
[2] Nur noch der Präsident hat die Möglichkeit das Urteil aufzuheben.
[3] Wahrscheinlich wird heute den ganzen Tag die Sonne scheinen, aber es besteht die Möglichkeit, dass es gewittert.

Redewendungen:

Ist es denn die Möglichkeit? (Phrase, wenn man von etwas sehr überrascht ist)

Charakteristische Wortkombinationen:

einzige Möglichkeit , Möglichkeit besteht, Möglichkeit bieten, Möglichkeit geben, Möglichkeit nutzen

Wortbildungen:

Möglichkeitsverteilung

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Wikipedia-Artikel „Möglichkeit
[1–3] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Möglichkeit
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Möglichkeit
[1, 3] canoo.net „Möglichkeit
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMöglichkeit
[1–3] Duden online „Möglichkeit

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer et al.: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 8. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2005, ISBN 3-423-32511-9, Seite 883, Stichwort „mögen“.