Vielzahl

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vielzahl (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Vielzahl
Genitiv der Vielzahl
Dativ der Vielzahl
Akkusativ die Vielzahl

Worttrennung:

Viel·zahl, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈfiːlʦaːl]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] große Menge von Gegenständen oder Lebewesen

Herkunft:

Determinativkompositum aus viel und Zahl

Synonyme:

[1] Menge, Unmenge, Vielheit, Masse

Gegenwörter:

[1] Einzelner, Mehrzahl, Minderzahl, Überzahl, Unterzahl

Oberbegriffe:

[1] Anzahl, Zahl, Quantität

Beispiele:

[1] Es erschien eine unerwartete Vielzahl von Besuchern.
[1] „Neben natürlichen Enzymen, die von Bakterien, Hefen oder Pilzen erzeugt werden, nutzt der Mensch auch eine Vielzahl künstlicher Katalysatoren.“[1]
[1] „Das besondere Faible Hans Meyers für den Gipfel des Kilimandscharo schlug sich in mehreren Reisen und einer Vielzahl von Büchern nieder.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Vielzahl von …/Vielzahl … (= + Genitiv-Attribut)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Vielzahl
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vielzahl
[*] canoo.net „Vielzahl
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVielzahl
[1] The Free Dictionary „Vielzahl
[1] Duden online „Vielzahl

Quellen:

  1. Heike Kampe: Vom Einzeller zur Brennstoffzelle. In: Portal Wissen. Das Forschungsmagazin der Universität Potsdam. Nummer 1/2013, ISSN 2194-4237, Seite 54
  2. Christof Hamann, Alexander Honold: Kilimandscharo. Die deutsche Geschichte eines afrikanischen Berges. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2011, ISBN 978-3-8031-3634-3, Seite 78.