dritte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

dritte (Deutsch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: übertragene Bdtg.en anführen (neutral, unbeteiligt), vgl. Refs; auch "die Dritten", "das Dritte"

Adjektiv, Numerale[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
dritte
Alle weiteren Formen: dritte (Deklination)

Worttrennung:

(der/die/das) drit·te, (ein) drit·ter, (ein) drit·tes, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈdʀɪtə], (ein) [ˈdʀɪtɐ], (ein) [ˈdʀɪtəs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild dritte (Info)
Reime: -ɪtə

Bedeutungen:

[1] Ordnungszahl: nach dem oder der zweiten kommend

Abkürzungen:

[1] 3.

Herkunft:

Ableitung zu drei mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -t (und zusätzlicher Deklinationsendung)
ahd. þritto (später:dritto), deriviert aus got. þridja, stammt aus germanisch *thridjas, von einer PIE-Wurzel *tritjos (altindisch: trtiyas, griechisch: tritos, gemeinitalisch und lateinisch: tertius <Romanische Sprachen: fr. tiers → fr, ital. terzo → it, pt. terço → pt und terceiro → pt, sp. tercero → es, katal. tercer → ca; deutsche Entlehnung: tertiär>, gemeinslawisch: tretiji <russisch третий (trétij) → ru> ,...). [1]

Gegenwörter:

[1] zweite, vierte, vorvorletzte

Beispiele:

[1] Der dritte Buchstabe im Wort „drei“ ist ein E.

Redewendungen:

[1] jeden dritten Tag, der Dritte im Bunde

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Drittes Reich, Dritte Welt

Wortbildungen:

dritt- (+ Superlativ), der Dritte, drittens, drittklassig, selbdritt, zu dritt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „dritte
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „dritte
[*] canoo.net „dritte
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikondritte
[1] The Free Dictionary „dritte
[1] Übersicht der deutschen Zahlen

Quellen:

  1. Online Etymology Dictionary

Ähnliche Wörter:

Drittel