Papier

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Papier (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Papier die Papiere
Genitiv des Papiers
des Papieres
der Papiere
Dativ dem Papier
dem Papiere
den Papieren
Akkusativ das Papier die Papiere
[1] ein Blatt Papier

Worttrennung:

Pa·pier, Plural: Pa·pie·re

Aussprache:

IPA: [paˈpiːɐ̯], Plural: [paˈpiːʀə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Papier (Info), Plural: Lautsprecherbild Papiere (Info)
Reime: -iːɐ̯

Bedeutungen:

[1] dünnes, in Form von Blättern vorliegendes, organisches Material, das in der Regel aus einem geleimten Brei von Pflanzenfasern hergestellt wird und den verschiedensten Zwecken (Beschreiben, Bedrucken, als Verpackungsmaterial, Baustoff u. a. m.) dient
[2] Schriftstück in kleiner Auflage, meist dünner als ein Buch
[3] meist Plural: offizielles Dokument, Schriftsatz, Ausweis, Bescheinigung

Herkunft:

aus lateinisch papyrum, dieses wiederum aus griechisch πάπυρος (pápyros)

Synonyme:

[1] Blatt, Bogen, Kanzleibogen, Rolle
[2] Aktennotiz, Aufsatz, Ausarbeitung, Beitrag, Entwurf, Heft, Manuskript, Notiz, Studie
[2, 3] Abhandlung, Bericht, Beschreibung, Brief, Broschüre, Darstellung, Denkschrift, Empfehlung, Kommentar, Memorandum, Plan, Programm, Prospekt, Ratgeber, Richtlinie, Rundbrief, Schilderung, Schreiben, Schrift, Schriftstück, Stellungnahme, Streitschrift, Telefonnotiz, Text, Thesen, Tischvorlage, Untersuchung, Vorlage, Vorschlag, Votum
[3] Antrag, Abkommen, Beleg, Dokument, Gutachten, Vereinbarung, Veröffentlichung, Vertrag

Gegenwörter:

[1] Karton, Pappe

Oberbegriffe:

[1] Werkstoff, Material, Stoff
[2, 3] Schriftstück

Unterbegriffe:

[1] Bütten
[1] Abdeckpapier, Abreißrollenpapier, Adjustierpapier, Aktenpapier, Altpapier, Antikdruckpapier, Aquarellpapier, Arbeitspapier, Artikulationspapier, Asbestpapier, Ausweispapier, Backpapier, Banknotenpapier, Bibeldünndruckpapier, Blaupauspapier, Blumenseidenpapier, Bogenpapier, Bonboneinwickelpapier, Briefmarkenpapier, Briefpapier, Broteinwickelpapier, Buntpapier, Büropapier, Büttenpapier, Büttenrandpapier, Butterbrotpapier, Butterbroteinwickelpapier, Dekorpapier, Diagrammpapier, Dokumentenpapier, Druckpapier, Durchschlagpapier, Einwickelpapier, Endlospapier, Esspapier Fahrzeugpapiere, Faserpapier, Filterpapier, Filtertütenpapier Fließpapier, Gefälligkeitspapier, Geschenkpapier, Glanzpapier, Goldpapier, Hadernpapier, Haushaltspapier, Hochglanzpapier Japanpapier, Japanersatzpapier, Kanzleipapier, Kartuschenpapier, Klopapier, Klosettpapier, Kohlepapier, Kopierpapier, Krepppapier, Kunstdruckpapier, Kurkumapapier, Lackmuspapier, Leporellopapier, Löschpapier, Marmorpapier, Millimeterpapier, Neonpapier, Notenpapier, Notizpapier, Offsetdruckpapier, Offsetpapier, Ölpapier, Packpapier, Pergamentpapier, Personalpapier, Recyclingpapier, Reispapier, Schleifpapier, Schmierpapier, Schmirgelpapier, Schreibmaschinenpapier, Schreibpapier, Seidenpapier, Selbstdurchschreibpapier, Silberpapier, Stanniolpapier, Thesenpapier, Trennpapier, Umweltpapier, Urkundenpapier, Wachspapier, Wertpapier, Xerographiepapier, Zeichenpapier, Zeitungsdruckpapier, Zeitungspapier, Zigarettenpapier, Zinspapier, Zulassungspapier
[2] Arbeit, Aufsatz, Denkschrift, Eingabe, Gutachten, Schriftsatz, Vorlage
[3] Ausweis, Bescheinigung, Fahrzeugschein, Führerschein, Meldebestätigung, Schrottpapier, Pass

Beispiele:

[1] Kleidung aus Papier hat sich nicht bewährt.
[2] Der Ausschuss legte ein Papier zum Thema Steuerhinterziehung vor.
[3] Huch, ich hab meine Papiere vergessen!

Redewendungen:

Papier ist geduldig

Wortbildungen:

Backpapier, Papierabfall, Papierbereich, Papierblock, Papierblume, Papierbogen, Papierbuch, Papierdeutsch, Papierdicke, Papierfabrik, Papierfähnchen, Papierfetzen, Papierflieger, Papierformat, Papiergeld, Papiergewicht, Papierherstellung, Papierkorb, Papierkram, Papierkrieg, Papierlager, Papierproduktion, Papierqualität, Papierschere, Papierschicht, Papierschnipsel, Papierserviette, Papiersorte, Papierstapel, Papierstau, Papiertapete, Papiertaschentuch, Papiertiger, Papiertüte, Papierwährung, Papierwust, Papierzeitung, Papierzuführung
Automatikpapierbandfilter
papieren, papierfrei, papierlos

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Papier
[1–3] Wikipedia-Artikel „Papier (Begriffsklärung)
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Papier
[1, 3] canoo.net „Papier
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPapier
[1–3] The Free Dictionary „Papier