Beitrag

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beitrag (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Beitrag die Beiträge
Genitiv des Beitrags
des Beitrages
der Beiträge
Dativ dem Beitrag den Beiträgen
Akkusativ den Beitrag die Beiträge

Worttrennung:

Bei·trag, Plural: Bei·trä·ge

Aussprache:

IPA: [ˈbaɪ̯tʀaːk], Plural: [ˈbaɪ̯tʀɛːɡə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1a] Geldbetrag, der für die Mitgliedschaft in einem Verein, die Teilnahme an einer Veranstaltung (z.B. zu einer Tagung) oder dergleichen gezahlt werden muss
[1b] Geldbetrag, der von dem Versicherten und von seinem Arbeitgeber für die Mitgliedschaft bzw. für die Versicherung bei einem Sozialversicherungsträger gezahlt werden muss; Sozialversicherungsbeiträge (meist Plural)
[2] jemandes Anteil an einem bestimmten Werk
[3] Veröffentlichung in der Presse oder im Fernsehen

Unterbegriffe:

[1] Förderbeitrag, Jahresbeitrag, Mitgliedsbeitrag, Monatsbeitrag, Rundfunkbeitrag, Tagungsbeitrag, Unkostenbeitrag, Vereinsbeitrag
[2] Arbeitsbeitrag, Diskussionsbeitrag
[3] Buchbeitrag, Fernsehbeitrag, Illustriertenbeitrag, Radiobeitrag, Rundfunkbeitrag, Zeitschriftenbeitrag, Zeitungsbeitrag

Beispiele:

[1] Der Beitrag für den Schützenverein beträgt 40€ jährlich.
[1] Die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung sind seit Anfang des Monats erhöht worden.
[2] Brigitte B. leistet heute einen wesentlichen Beitrag zum Schutz der Tiere.
[3] Für jede Dekade stehen im SPIEGEL herausragende Ereignisse, bedeutsame Themen, wichtige Beiträge.

Wortbildungen:

beitragsfrei, Beitragspflicht, beitragspflichtig, Beitragszahler

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Wikipedia-Artikel „Beitrag
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Beitrag
[1, 2] Goethe-Wörterbuch „Beitrag
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Beitrag
[1] canoo.net „Beitrag
[1, 3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBeitrag