schade

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

schade (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv, indeklinabel[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
schade

Worttrennung:

scha·de

Aussprache:

IPA: [ˈʃaːdə]
Hörbeispiele: —
Reime: -aːdə

Bedeutungen:

[1] nur prädikativ: bedauerlich, zum Schaden sein, zum Leidwesen sein

Synonyme:

[1] bedauerlich, betrüblich

Gegenwörter:

[1] erfreulich, begrüßenswert

Beispiele:

[1] Schade, dass du nicht kommen kannst.

Redewendungen:

[1] für etwas zu schade sein

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] wirklich schade; schade, dass…; das ist aber schade

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „schade
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schade
[1] canoo.net „schade
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonschade
[1] The Free Dictionary „schade

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

scha·de

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —
Reime: -aːdə

Grammatische Merkmale:

  • 1. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs schaden
  • 1. Person Singular Konjunktiv Präsens Aktiv des Verbs schaden
  • 3. Person Singular Konjunktiv Präsens Aktiv des Verbs schaden
  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs schaden
schade ist eine flektierte Form von schaden.
Die gesamte Flexion findest du auf der Seite Flexion:schaden.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag schaden.


schade (Niederländisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Worttrennung:

scha·de, Plural 1: scha·den, Plural 2: scha·des

Aussprache:

IPA: [ˈsχaːdə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild schade (belgisch) (Info) Lautsprecherbild schade (Info)

Bedeutungen:

[1] Schaden

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Van Dale Onlinewoordenboek: „schade

Ähnliche Wörter:

Schaden, schaden, Schabe