schädlich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

schädlich (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
schädlich schädlicher am schädlichsten
Alle weiteren Formen: Flexion:schädlich

Worttrennung:

schäd·lich, Komparativ: schäd·li·cher, Superlativ: am schäd·lichs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃɛːtlɪç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild schädlich (Info)
Reime: -ɛːtlɪç

Bedeutungen:

[1] zur Schädigung führend, sich nachteilig auswirkend, Schaden verursachend

Herkunft:

Ableitung von Schaden mit dem Ableitungsmorphem -lich (plus Umlaut)

Sinnverwandte Wörter:

[1] zerstörend, verletzend

Gegenwörter:

[1] unschädlich, harmlos

Unterbegriffe:

[1] neuheitschädlich

Beispiele:

[1] Quecksilber ist sehr schädlich für die Atemwege.
[1] Unterschlagung ist schädlich für die Wirtschaft.
[1] „Alkohol ist zwar für die Gesundheit des Menschen schädlich, für viele Krankheitserreger ist er dagegen absolut tödlich.“[1]

Wortbildungen:

Schädlichkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schädlich
[1] canoo.net „schädlich
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonschädlich
[1] The Free Dictionary „schädlich

Quellen:

  1. wissen.de – Bildwörterbuch „Lebensmittel- und Biotechnologie: Mehr als Käse und Bier

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: schändlich