wirklich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

wirklich (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
wirklich wirklicher am wirklichsten
Alle weiteren Formen: Flexion:wirklich

Worttrennung:

wirk·lich, Komparativ: wirk·li·cher, Superlativ: am wirk·lichs·ten (die Steigerung ist jedoch ungebräuchlich)

Aussprache:

IPA: [ˈvɪʁklɪç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild wirklich (Info), Lautsprecherbild wirklich (Österreich) (Info)

Bedeutungen:

[1] tatsächlich existierend und nicht nur in der Einbildung vorhanden seiend
[2] den Erwartungen und Wertvorstellungen entsprechend
[3] Verstärkungswort: wahrhaftig, echt, ganz

Synonyme:

[1] real, tatsächlich, wahrhaftig
[2] echt, richtig

Gegenwörter:

[1] irreal, fiktiv, unwirklich
[2] scheinbar

Beispiele:

[1] Peter hatte sich die Geschichte nicht ausgedacht. Sie war wirklich passiert.
[1] Am wirklichsten wirkt so eine Behauptung natürlich, wenn sie von einem echten Junkie kommt.
[1] Im wirklichen Leben ist sie Verkäuferin.
[1] Wirklich?
[1] Wirklich? Du hast sie eben noch am Bahnhof gesehen?
[1] „Die wirkliche Bahn des Mondes ist außerordentlich kompliziert, da er sich mit der Erde um die Sonne bewegt und auch unser Sonnensystem als Ganzes nicht ruht.“[1]
[2] Wirkliche Kenner meiden diesen Wein.
[2] Ja, sie ist eine wirkliche Freundin, wir gehen durch dick und dünn.
[3] Ja, sie ist eine wirklich echte Freundin, wir gehen durch dick und dünn.
[3] Dann werde ich älter und fange an, die Dinge durcheinander zu bringen, ohne wirklich einen Einfluss darauf zu haben.

Wortbildungen:

unwirklich, verwirklichen, Wirklichkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „wirklich
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „wirklich
[1] canoo.net „wirklich
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonwirklich
[1, 2] The Free Dictionary „wirklich

Quellen:

  1. In Verbindung mit der Verlagsredaktion herausgegeben von Professor Dr. Ernst Neef (Herausgeber): Das Gesicht der Erde Band 2. VEB F. A. Brockhaus Verlag, Leipzig 1970, ISBN ohne, Seite 725

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

wirk·lich

Aussprache:

IPA: [ˈvɪʁklɪç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild wirklich (Info), Lautsprecherbild wirklich (Österreich) (Info)

Bedeutungen:

[1] verstärkt oder betont die Satzaussage

Synonyme:

[1] tatsächlich, wahrhaftig

Beispiele:

[1] Das ist ein wirklich guter Kaffee.
[1] Darauf kommt es wirklich nicht an.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „wirklich
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „wirklich
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonwirklich
[1] The Free Dictionary „wirklich