schon

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

schon (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:
schon

Aussprache:
IPA: [ʃoːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild schon (Info), Lautsprecherbild schon (Österreich) (Info)
Reime: -oːn

Bedeutungen:
[1] zu einem früheren Zeitpunkt als erwartet

Synonyme:
[1] bereits

Gegenwörter:
[1] erst

Beispiele:
[1] Er konnte schon mit 5 Jahren lesen.
[1] Du bist schon da? Ich dachte, du arbeitest heute länger.
[1] Brennt Paris schon?
[1] Ach, heute schon.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „schon
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schon
[*] canoonet „schon
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonschon
[1] The Free Dictionary „schon

Modalpartikel[Bearbeiten]

Worttrennung:
schon

Aussprache:
IPA: [ʃoːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild schon (Info)
Reime: -oːn

Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: verstärkende Partikel, die die Bedeutung von etwas oder jemandem herunterstuft, abtönt

Sinnverwandte Wörter:
[1] wirklich

Beispiele:
[1] Was kann die schon?
[1] Was will der schon dagegen tun?

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schon
[*] canoonet „schon
[1] The Free Dictionary „schon

Antwortpartikel[Bearbeiten]

Worttrennung:
schon

Aussprache:
IPA: [ʃoːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild schon (Info)
Reime: -oːn

Bedeutungen:
[1] Antwort, die Zustimmung ausdrückt, aber meist einen Einwand einleitet

Synonyme:
[1] doch

Sinnverwandte Wörter:
[1] ja

Beispiele:
[1] Hast du das Geld gestohlen? — Schon.
[1] Bist du zufrieden mit dem neuen Rad? — Schon, nur mit der Bremse komme ich nicht zurecht.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schon
[1] The Free Dictionary „schon

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Nebenformen:
schone

Worttrennung:
schon

Aussprache:
IPA: [ʃoːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild schon (Info)
Reime: -oːn

Grammatische Merkmale:
  • Singular Imperativ des Verbs schonen
schon ist eine flektierte Form von schonen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:schonen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag schonen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: schob, schön, schor, Schot