Verzeichnis:Deutsch/Deutschland

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alle Verzeichnisse
Was ist ein Verzeichnis?
↑ Verzeichnis Deutsch
Auch diese Seite lebt von deiner Mitarbeit. Hilf mit, sie auszubauen!
Disambig.svg siehe auch: Verzeichnis:Staatennamen
→ andere Verzeichnisse „Deutschland“

Hier werden Toponyme und andere Lemmata, die mit Deutschland in Zusammenhang stehen, gesammelt. Dabei ist der Schwerpunkt auf die häufigsten und verbreitetsten Wörter gesetzt. Für spezielle und weniger häufige und weniger verbreitete Wörter beachte bitte die „siehe auch“-Links. Solltest Du auf ein solches Wort stoßen oder etwas vermissen, so trage es bitte hier ein. Um die Arbeit und Übersichtlichkeit zu vereinfachen, bitte immer alphabetisch eintragen.


physische Karte von Deutschland

Allgemeines[Bearbeiten]

Bundesrepublik Deutschland, Deutschland, deutsch; Deutscher, BRD

Bewohner der Bundesländer: Baden-Württemberger, Bayer, Berliner, Brandenburger, Bremer, Hamburger, Hesse, Mecklenburg-Vorpommer, Niedersachse, Nordrhein-Westfale, Rheinland-Pfälzer, Saarländer, Sachse, Sachsen-Anhalter, Schleswig-Holsteiner, Thüringer

zu verschiedenen Themen, die mit Deutschland oder der deutschen Sprache in Verbindung stehen, siehe auch diese Thesauri und Verzeichnisse:
Verzeichnis:Deutsch/Dialekte und Varietäten
Verzeichnis:Deutsch/Deutschland/Flüsse und Kanäle
Verzeichnis:Deutsch/Deutschland/Orte und Städte
Verzeichnis:Deutsch/historische Toponyme im deutschen Sprachraum
Verzeichnis:Deutsch/Kfz-Kennzeichen
Bewohner deutschsprachiger Orte, Regionen und Gebiete
Ortsnamen innerhalb der DACH-Staaten
darüber hinausreichend:
Verzeichnis:Deutsch/Europa


Toponyme[Bearbeiten]

Städte, Orte[Bearbeiten]

Landeshauptstädte[Bearbeiten]

Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Hamburg, Hannover, Kiel, Magdeburg, Mainz, München, Potsdam, Saarbrücken, Schwerin, Stuttgart, Wiesbaden

Städte über 100.000 Einwohner[Bearbeiten]

Aachen, Augsburg, Bergisch Gladbach, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Chemnitz, Cottbus, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Erlangen, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg im Breisgau, Fürth, Gelsenkirchen, Gera, Göttingen, Hagen, Halle (Saale) Hamburg, Hamm, Hannover, Heidelberg, Herne, Hildesheim, Ingolstadt, Jena, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Krefeld, Köln, Leipzig, Leverkusen, Ludwigshafen am Rhein, Lübeck, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Moers, Mönchengladbach, Mülheim an der Ruhr, München, Münster, Neuss, Nürnberg, Oberhausen, Offenbach am Main, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Pforzheim, Potsdam, Recklinghausen, Regensburg, Remscheid, Reutlingen, Rostock, Saarbrücken, Salzgitter, Siegen, Solingen, Stuttgart, Trier, Ulm, Wiesbaden, Witten, Wolfsburg, Wuppertal, Würzburg


Gewässer[Bearbeiten]

Meere und Meeresteile[Bearbeiten]

Index:  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Ä  Ö  Ü

*Seen[Bearbeiten]

Index:  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Ä  Ö  Ü
Index:  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Ä  Ö  Ü

Inseln[Bearbeiten]

Meeresinseln[Bearbeiten]

Topographische Sortierung[Bearbeiten]

Diese Liste zeigt allein die zu Deutschland zählenden Meeresinseln (Ost- bzw. Nordsee).
In deutschen Binnengewässern (Fluß, See) gelegene Inseln sind in der Liste deutscher Binneninseln enthalten.

Die zehn größten deutschen Inseln
Rang Insel See/Meer Land Fläche
1. Rügen Ostsee Mecklenburg-Vorpommern 926 km²
2. Usedom Ostsee Mecklenburg-Vorpommern 373 km² (445 km²1))
3. Fehmarn Ostsee Schleswig-Holstein 185 km²
4. Sylt Nordsee Schleswig-Holstein 99 km²
5. Föhr Nordsee Schleswig-Holstein 82 km²
6. Pellworm Nordsee Schleswig-Holstein 37 km²
7. Poel Ostsee Mecklenburg-Vorpommern 36 km²
8. Borkum Nordsee Niedersachsen 31 km²
9. Norderney Nordsee Niedersachsen 26 km²
10. Amrum Nordsee Schleswig-Holstein 20,46 km²

1) 72 km² der Gesamtinsel gehören zu Polen (s. Liste geteilter Inseln)

Zu Deutschland gehören unter anderem folgende Meeresinseln:

Ostsee[Bearbeiten]

Nordsee[Bearbeiten]

Nordfriesische Inseln



2)Heute eine Halbinsel, da durch eine Landzunge mit dem Festland verbunden.

Meeresinseln (alphabetisch)[Bearbeiten]

Index:  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Ä  Ö  Ü

A[Bearbeiten]

B[Bearbeiten]

C[Bearbeiten]

D[Bearbeiten]

E[Bearbeiten]

F[Bearbeiten]

G[Bearbeiten]

H[Bearbeiten]

I[Bearbeiten]

J[Bearbeiten]

K[Bearbeiten]

L[Bearbeiten]

M[Bearbeiten]

N[Bearbeiten]

O[Bearbeiten]

P[Bearbeiten]

Q[Bearbeiten]

R[Bearbeiten]

S[Bearbeiten]

T[Bearbeiten]

U[Bearbeiten]

V[Bearbeiten]

W[Bearbeiten]

X[Bearbeiten]

Y[Bearbeiten]

Z[Bearbeiten]

Binneninseln[Bearbeiten]

Index:  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Ä  Ö  Ü

A[Bearbeiten]

B[Bearbeiten]

C[Bearbeiten]

D[Bearbeiten]

E[Bearbeiten]

F[Bearbeiten]

G[Bearbeiten]

H[Bearbeiten]

I[Bearbeiten]

J[Bearbeiten]

K[Bearbeiten]

L[Bearbeiten]

M[Bearbeiten]

N[Bearbeiten]

O[Bearbeiten]

P[Bearbeiten]

Q[Bearbeiten]

R[Bearbeiten]

S[Bearbeiten]

T[Bearbeiten]

U[Bearbeiten]

V[Bearbeiten]

W[Bearbeiten]

X[Bearbeiten]

Y[Bearbeiten]

Z[Bearbeiten]