Paris

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paris (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Paris
Genitiv (des Paris)
Paris’
Dativ (dem) Paris
Akkusativ (das) Paris
[1] Der Eiffelturm in Paris

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Paris“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Pa·ris, kein Plural

Aussprache:

IPA: [paˈʀiːs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Paris (Info)
Reime: -iːs

Bedeutungen:

[1] Metropole in Europa und Hauptstadt Frankreichs am Fluss Seine

Herkunft:

vom keltisch-römischen Namen Lutetia Parisiorum - wörtlich:Sumpfebene der Parisier“. Die Parisier waren ein keltischer Stamm [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Seine-Metropole, Stadt der Liebe

Oberbegriffe:

[1] Hauptstadt, Großstadt, Metropole, Ballungsraum

Beispiele:

[1] „Paris, das noch grenzenloser als der Ozean ist, schimmerte vor Emmas Augen in purpurnem Glanz.“[1]
[1] In Paris gibt es eine Vielzahl bedeutender Museen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] das mittelalterliche Paris

Wortbildungen:

Pariser, Pariserin, pariserisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Paris
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Paris
[1] canoo.net „Paris
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonParis
[1] Duden online „Paris_Stadt_Hauptstadt
[1] Auswärtiges Amt: Länderverzeichnis für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland (PDF), Stand: 16. Oktober 2013, Seite 35.


Quellen:

  1. Gustave Flaubert: Madame Bovary. Sittenbild aus d. Provinz. Reclam, Stuttgart 1972, ISBN 3-15-005666-7 (Universal-Bibliothek; Nr. 5666/5670a), Seite 72.

Substantiv, m, Eigenname[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (der) Paris
Genitiv des Paris
(des) Paris’
Dativ (dem) Paris
Akkusativ (den) Paris
vergleiche Grammatik der deutschen Namen
[1] Paris und Helena

Worttrennung:

Pa·ris, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈpaːʀɪs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Paris (Info)

Bedeutungen:

[1] Name griechischen Ursprungs

Herkunft:

[1] Gestalt aus der griechischen Mythologie und Bruder des Hektor und der Kassandra[Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Alexandros

Oberbegriffe:

[1] Grieche

Beispiele:

[1] Paris löste den Trojanischen Krieg aus.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Paris (Mythologie)
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonParis

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ Paris
Genitiv
Dativ
Akkusativ
[3] Paris Quadrifolia

Anmerkung zur biologischen Taxonomie:

Nach den Regeln des ICBN und des ICZN sind alle biologischen Taxa nach den lateinischen Sprachregeln zu behandeln. Eine Deklination von Art- oder Gattungsnamen ist im allgemeinen Sprachgebrauch unüblich. Ab dem Klassifikationsniveau der Familie aufwärts ist eine Deklination der Lemmata möglich. International gültige Ausspracheregeln existieren nicht. Im Deutschen werden biologische Taxa in der Regel wie lateinische Fremdwörter behandelt.

Worttrennung:

Pa·ris, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈpaːʀɪs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] botanisch-taxonomisch: Gattungsname der Einbeeren in der Biologie

Abkürzungen:

[1] P.

Herkunft:

bisher ungeklärt [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Einbeere

Oberbegriffe:

[1] Pflanze, Einkeimblättrige Pflanze, Germergewächs

Unterbegriffe:

[1] Paris quadrifolia

Beispiele:

[1] Die Gattung Paris ist in Eurasien verbreitet. In Deutschland kommt nur Paris quadrifolia, die vierblättrige Einbeere vor.

Wortbildungen:

Paridin, Paristyphnin, Rhizoma Paridis

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Einbeere
[1] Erich Oberdorfer: Pflanzensoziologische Exkursionsflora. 5. Auflage. Eugen Ulmer, Stuttgart 1983, ISBN 3-8001-3429-2, Seite 136, Eintrag „Einbeere, Paris“.

Paris (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
the Paris

Worttrennung:

Par·is, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈpaɹɪs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Paris (Info) Lautsprecherbild Paris (US-amerikanisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] Hauptstadt von Frankreich; Paris

Oberbegriffe:

[1] capital, city

Beispiele:

[1] Paris is the capital of France.
Paris ist die Hauptstadt von Frankreich.

Wortbildungen:

[1] Parisian

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „Paris
[1] Oxford English Dictionary „Paris
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „Paris
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „Paris
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „Paris
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „Paris
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „Paris

Paris (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Paris

Worttrennung:

Pa·ris, kein Plural

Aussprache:

IPA: [paʁi]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Paris (Info) Lautsprecherbild Paris (Info)

Bedeutungen:

[1] Hauptstadt von Frankreich; Paris

Oberbegriffe:

[1] capitale, ville

Beispiele:

[1] Paris est la capitale de la France.
Paris ist die Hauptstadt von Frankreich.
[1] Son frère habite à Paris.
Sein Bruder wohnt in Paris.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „Paris
[1] Larousse: Le Petit Larousse illustré en couleurs. Édition Anniversaire de la Semeuse. Larousse, Paris 2010, ISBN 978-2-03-584078-3, Seite 1581.



Das Gesuchte nicht gefunden? Ähnliche Wörter aus allen Sprachen:

Baris