Tschechien

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tschechien (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Tschechien
Genitiv (des Tschechien)
(des Tschechiens)

Tschechiens
Dativ (dem) Tschechien
Akkusativ (das) Tschechien
[1] die Flagge Tschechiens
[1] Tschechiens Lage in Europa

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Tschechien“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Tsche·chi·en, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈʧɛçi̯ən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Tschechien (Info)

Bedeutungen:

[1] Staat in Mitteleuropa

Abkürzungen:

[1] CZ

Synonyme:

[1] amtlich: Tschechische Republik
[1] veraltet, umgangssprachlich: Tschechei

Oberbegriffe:

[1] Staat, Land

Beispiele:

[1] Er kommt aus Tschechien.
[1] Tschechiens Hauptstadt ist Prag.
[1] „Den Einstieg in das Audi-Q-niversum bildet allerdings der kleine Q1, der womöglich schon 2015 vorgestellt wird. Er basiert auf der Kleinwagen-Plattform des Konzerns, wird aber nicht in Tschechien, sondern in Ingolstadt gefertigt.“[1]

Wortbildungen:

Tscheche, Tschechin, tschechisch, Tschechoslowakei, Tschecho-Slowakei


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Tschechien
[1] canoo.net „Tschechien
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTschechien
[1] The Free Dictionary „Tschechien
[1] Duden online „Tschechien
[1] wissen.de – Lexikon „Tschechien
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Tschechien

Quellen:

  1. auto motor und sport. Nummer 11/2014, Verlag Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG, Stuttgart 2014, Seite 20 „Neuheiten Audi - Die Q-Familie“


Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Tschecherl
Anagramme: technische