Warschau

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Warschau (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Warschau
Genitiv (des Warschau)
(des Warschaus)

Warschaus
Dativ (dem) Warschau
Akkusativ (das) Warschau
[1] Warschau

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Warschau“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

War·schau

Aussprache:

IPA: [ˈvaʁʃaʊ̯]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Metropole in Europa und Hauptstadt und mit 1,7 Mio. Einwohnern größte Stadt Polens; deutsche Bezeichnung von Warszawa
[2] übertragen: die polnische Regierung
[3] das Herzogtum Warschau

Oberbegriffe:

[1] Metropole in Europa und Hauptstadt Polens
[1] Hauptstadt, Großstadt, Millionenstadt, Metropole, Ballungsraum

Beispiele:

[1] Im 30-jährigen Krieg wurde Warschau von den Schweden zerstört.
[1] „Es liegt daran, dass ich in Warschau immer erst einige Stunden brauche, ehe ich zum richtigen Polen mutiere.“[1]
[1] „Um die Gründung Warschaus rankt sich eine Legende, die auf einem Wortspiel beruht.“[2]
[2] Pöttering warnt Warschau: Wenn Polen seine Position weiter allen anderen EU-Mitgliedern aufzwingen wolle, dann müsse das Konsequenzen haben.[3]

Wortbildungen:

Warschauer, Warschauerin

Übersetzungen[Bearbeiten]

 

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Warschau
[1] canoo.net „Warschau
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWarschau
[1] The Free Dictionary „Warschau
[1] Duden online „Warschau
[1] Auswärtiges Amt: Länderverzeichnis für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland (PDF), Stand: 16. Oktober 2013, Seite 81.


Quellen:

  1. Steffen Möller: Expedition zu den Polen. Eine Reise mit dem Berlin-Warszawa-Express. Malik, München 2012, Seite 273. ISBN 978-3-89029-399-8.
  2. Radek Knapp: Gebrauchsanweisung für Polen. 5. Auflage. Piper, München, Zürich 2011, Seite 34. ISBN 978-3-423-492-27536-1.
  3. FAZ 19.06.2007

Ähnliche Wörter:

Wahrschau