Moldawien

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Moldawien (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Moldawien
Genitiv (des Moldawien)
(des Moldawiens)

Moldawiens
Dativ (dem) Moldawien
Akkusativ (das) Moldawien
[1] Lage Moldawiens in Europa

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Moldawien“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Mol·da·wi·en, kein Plural

Aussprache:

IPA: [mɔlˈdaːvi̯ən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Moldawien (Info)
Reime: -aːvi̯ən

Bedeutungen:

[1] Land in Südosteuropa

Synonyme:

[1] Moldau, Republik Moldau

Oberbegriffe:

[1] Land, Staat

Beispiele:

[1] Letzte Woche war ich in Moldawien.
[1] „Moldawien lebt vor allem von der Landwirtschaft sowie von der damit verbundenen Industrie.“[1]
[1] „Wo es genau hingehen sollte und was mich in Moldawien erwarten würde, wusste ich nicht.“[2]

Wortbildungen:

Moldawier, Moldawierin, moldawisch


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Moldawien
[1] canoo.net „Moldawien
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMoldawien
[1] The Free Dictionary „Moldawien

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Moldawien
  2. Markus Maria Weber: Ein Coffee to go in Togo. Ein Fahrrad, 26 Länder und jede Menge Kaffee. 2. Auflage. Conbook Medien, Meerbusch 2016, ISBN 978-3-95889-138-8, Seite 106.