Moldova

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Moldova (Dänisch)[Bearbeiten]

Substantiv, Toponym[Bearbeiten]

Singular

Nominativ Moldova

Genitiv Moldovas

Bedeutungen:

[1] das Land Moldawien

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

moldover, moldovisk

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Dänischer Wikipedia-Artikel „Moldova

Moldova (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural

Nominativ Moldova

Genitiv Moldovas

Worttrennung:

Mol·do·va, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Land in Südeuropa

Beispiele:

[1] Var ligger Moldova?
Wo liegt Moldawien?

Wortbildungen:

moldovier, moldoviska, moldovisk

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Moldova
[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Moldova), Seite 582
[1] Lexin „Moldova