moldawisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

moldawisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
moldawisch moldawischer am moldawischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:moldawisch

Worttrennung:

mol·da·wisch, Komparativ: mol·da·wi·scher, Superlativ: am mol·da·wischs·ten

Aussprache:

IPA: [mɔlˈdaːvɪʃ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] zum Volk der Moldawier gehörig
[2] zu Moldawien gehörig
[3] nicht steigerbar: zur Sprache Moldawisch gehörig

Herkunft:

Ableitung (Derivation) vom Stamm des Substantivs Moldawier mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isch

Synonyme:

[1, 2] moldauisch

Oberbegriffe:

[1, 2] südosteuropäisch, europäisch

Beispiele:

[1] Im Nachbarhaus wohnt eine moldawische Familie.
[2] „So ähnlich drückte es dann auch Emil aus, dem ich in meiner Mittagspause kurz vor der moldawischen Grenze begegnete.“[1]
[3] Ist das ein moldawisches Wörterbuch?

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Wikipedia-Artikel „moldawisch
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „moldawisch
[*] canoo.net „moldawisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonmoldawisch
[2] The Free Dictionary „moldawisch

Quellen:

  1. Markus Maria Weber: Ein Coffee to go in Togo. Ein Fahrrad, 26 Länder und jede Menge Kaffee. 2. Auflage. Conbook Medien, Meerbusch 2016, ISBN 978-3-95889-138-8, Seite 106.