Diskussion:Warschau

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Etymologie[Bearbeiten]

Ich hab mal eine Frage zur Herkunft des Namens "Warschau" .. das ganze ist mir aufgefallen, als ich den englischen Namen gelesen habe, "Warsaw". - also 'war', zu Deutsch 'Krieg' und 'saw', die Vergangenheitsform von 'to see', 'sehen'. Könnte es sein, dass der Name der Stadt darauf zurückgeht, dass sie 'Krieg gesehen' hat (z.B. 30-jähriger Krieg) oder ist das alles reiner Zufall (auch, dass der Wortteil '-saw' im Deutschen '-schau' [-> schauen] lautet?), denn im Polnischen konnte ich keine Übereinstimmung/derartige Übersetzung finden. Wäre nett, wenn mir jemand eine Antwort oder einen Link dazu geben könnte :) Lg Cheshirecat

Das sind wohl reine Spekulationen, die sich so nicht halten lassen. Leider kann ich nicht genug Polnisch um den polnischen Wikipediaartikel zur Stadtgeschichte zu verstehen, aber ich habe herausgelesen, dass Warszawa (der polnische Name von Warschau) wohl von Warszowa kommt, was eine Verkleinerungsform von Warsz oder Warcisław ist. Sicher bin ich mir eben wegen mangelnder Polnischkenntnisse nicht, außer dass deine Überlegungen nicht haltbar sind.-- Rhingdrache (D) 19:20, 18. Apr 2008 (CEST)
Das hast du schon fast richtig verstanden Rhingdrache : )) Dem Wikipediaartikel zufolge, handelt es sich bei Warzewa bzw. Warzowa um eine "Possessivform" von Warsz (die wiederum eine Kurzform von Wracisław, Wrocisław ist). Diese Form war bei dem Adelsgeschlecht Rawicz, dem Teile des Stadtzentrums gehörten, anscheinend geläufig. Durch eine Lautverschiebung von -e- zu -a- und, da Formen mit -e- als dialektal empfunden wurden, entstand die Form Warszawa, die seit dem 16. Jh. allgemein gebräuchlich ist.
Es gibt aber auch eine legendäre Wortherleitung von dem Fischer "Warsa" und seiner Frau "Sawa". lg --Trevas 19:42, 18. Apr 2008 (CEST)