reject

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

reject (Englisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
simple present I, you, they reject
he, she, it rejects
simple past   rejected
present participle   rejecting
past participle   rejected

Worttrennung:

re·ject, Partizip Perfekt: re·ject·ed , Partizip Präsens: re·ject·ing

Aussprache:

IPA: [rɪˈdʒekt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild reject (US-amerikanisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] etwas nicht akzeptieren, sich weigern etwas in Betracht zu ziehen: ablehnen, zurückweisen, verwerfen, ausschlagen, verschmähen
[2] Wirtschaft: etwas wegen mangelnder Qualität nicht kaufen, publizieren, …: ablehnen, beanstanden, zurückweisen
[3] Medizin: etwas nicht vertragen (drugMedikament), abstoßen (transplantTransplantat)
[4] einer Person oder einem Tier nicht genug Zuneigung, Liebe oder Pflege geben: abweisen, zurückweisen, einen Korb bekommen, verstoßen

Synonyme:

[1] decline something — etwas ablehnen; nix something — etwas ablehnen, etwas verbieten; refuse something — etwas ablehnen
[2] contradictbestreiten, widersprechen, anfechten; disaffirmablehnen; disallowverweigern, abweisen, untersagen; disclaimablehnen, dementieren; disownablehnen, verleugnen; denyablehnen, leugnen, bestreiten; repudiateablehnen, zurückweisen
[4] rebuffzurückweisen; drop — jemanden fallen lassen, mit jemanden Schluss machen, jemandem den Laufpass geben; jilt — jemanden sitzen lassen, jemandem den Laufpass geben; desert — jemanden verlassen

Sinnverwandte Wörter:

[1] deny something — etwas ablehnen, etwas leugnen, etwas bestreiten; disallow something — etwas verweigern, etwas untersagen; disapprove something — etwas missbillgen; reprobate something — etwas verwerfen; withhold something — etwas verweigern
[2] disavowverleugnen; gainsayabstreiten, leugnen; negateverneinen, leugnen; refutewiderlegen,anfechten

Gegenwörter:

[1] acceptakzeptieren, annehmen; agree (to) — zustimmen; allowerlauben, gestatten; approvebestätigen, genehmigen, erlauben, zustimmen; concedeeinräumen, zugestehen; grantgewähren, gestatten, bewilligen; letlassen, erlauben, zulassen; permiterlauben, genehmigen, gestatten; take upaufnehmen, aufgreifen

Beispiele:

[1] Judge Dread rejected the lawyer's request for more time to study the case.[1]
Richter Dread hat den Antrag des Anwalts abgelehnt, ihm mehr Zeit zu geben, den Fall zu untersuchen
[1] "The rebels rejected the authority of the central government."[2]
Die Rebellen lehnten die Befehlsgewalt der Zentralregierung ab.
[1] The British actress Keira Knightley has rejected claims that her latest film The Duchess, a historical drama set in the 18th Century, parallels the life of Princess Diana.[3]
Die britische Schauspielerin Keira Knightley hat Behauptungen zurückgewiesen, dass ihr letzter Film The Duchess, ein historisches Drama aus dem 18. Jahrhundert, Parallelen zum Leben von Prinzessin Diana aufweist.
[1] [Headline:] Sexual Harassment Cases Often Rejected By Courts[4]
[Schlagzeile:] Fälle von sexueller Belästigung werden von Gerichten oft zurückgewiesen
[1] Case in point: Professor Timothy Messer-Kruse, perhaps the world's foremost expert on Chicago's Haymarket riot [1886] and the trials that followed, Wikipedia repeatedly rejected his repeated efforts to remove information he knew to be wrong.[5]
Ein typisches Beispiel: Bei Professor Timothy Messer-Kruse, vielleicht der weltweit führende Experte für Chicagos Haymarket Unruhen [1886] und den darauf folgenden Prozessen, lehnte Wikipedia wiederholt seine mehrfachen Versuche ab, Informationen zu entfernen, von denen er wusste, dass sie falsch waren.
[2] Barcelona’s second offer [for Philippe Coutinho], comprising €85m plus €15m in add-ons, was immediately rejected.[6]
Barcelonas zweites Angebot [für Philippe Coutinho] in Höhe von 85 Mio. € zuzüglich 15 Mio.€ für Zusatzleistungen wurde sofort abgelehnt.
[3] Dr Atala's process starts by taking a tiny sample of tissue from the patient's own bladder (so that the organ that is grown from it will not be rejected by his immune system).[7]
Dr. Atalas Prozess beginnt mit der Entnahme einer winzigen Gewebeprobe aus der Blase des Patienten (damit das Organ, das daraus gezüchtet wird, nicht vom Immunsystem abgestoßen wird).
[3] Some experiments in primates suggest that a pig’s heart may not be rejected immediately, despite the vast difference between the two animals, if it is treated in the right way.[8]
Einige Experimente an Primaten legen nahe, dass ein Schweineherz trotz des großen Unterschieds zwischen den beiden Tieren nicht sofort abgestoßen würde, wenn es richtig behandelt wird.
[4] I would not be where I am today if I was not completely rejected.[9]
Ich wäre nicht da, wo ich heute bin, wenn ich nicht komplett zurückgewiesen worden wäre.
[4] As a psychologist, I’ve seen many become stuck in a cycle of voluntary, unrequited love. The more they were rejected, the more they “wanted” the person rejecting them. They refused to give up.[10]
Als Psychologin habe ich viele gesehen, die in einem Kreislauf selbstgewählter, unerwiderter Liebe feststecken. Je mehr sie zurückgewiesen wurden, desto mehr "wollten" sie die Person, die sie zurückwies. Sie weigerten sich aufzugeben.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Substantiv: to reject an argument — ein Argument ablehnen
to reject a bill — einen Gesetzesantrag ablehnen
to reject a candidate — einen Kandidaten ablehnen
to reject criticismKritik zurückweisen
to reject a decision — eine Entscheidung ablehnen
to reject food — die Nahrungsaufnahme verweigern
to reject any idea of something — jeden Gedanken an […] ablehnen
to reject a manuscript — ein Manuskript ablehnen
to reject a request — eine Bitte ablehnen, eine Anfrage ablehnen
to reject a religion — eine Religion ablehnen,
to reject a suggestion — einen Vorschlag ablehnen
[1] mit Verb: to reject to vote — eine Abstimmung ablehnen
[1] mit Adjektiv: be free to reject — die Freiheit haben etwas abzulehnen
[1] in Kombination: have the right to reject — das Recht haben etwas abzulehnen
to reject something on … grounds — etwas ablehnen aus …-Gründen
to reject something out of hand — etwas kurzerhand ablehnen
[2] mit Substantiv: to reject an applicant — einen Bewerber/eine Bewerberin ablehnen
to reject a claim — eine Forderung zurückweisen
to reject goodsWaren beanstanden, die Annahme einer Ware verweigern
to reject an offer — ein Angebot ablehnen
[4] mit Substantiv: to reject a suitor — einen Freier abweisen
[1–4] mit Adverb: to reject something categorically — etwas kategorisch ablehnen
to reject something completely — etwas komplett ablehnen
to reject something decisively — etwas entschieden ablehnen
to reject something emphatically — etwas ausdrücklich ablehnen
to reject something firmly — etwas entschieden ablehnen

Wortbildungen:

rejectablezurückweisend, ablehnend
rejectivezurückweisend, ablehnend
rejectionAblehnung, Zurückweisung, Absage
rejecterPerson, die etwas ablehnt
rejectorPerson, die etwas ablehnt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 3, 4] Merriam-Webster Online Dictionary „reject
[1–4] Merriam-Webster Learner's Dictionary „reject“
[1, 2] Merriam-Webster Online Thesaurus „reject
[1–4] Oxford English Dictionary „reject“
[1–4] Oxford Learner's Dictionary „reject“
[1, 3, 4] Cambridge Dictionaries „reject“
[1–4] Macmillan Dictionary „reject“
[1–4] Collins Wörterbuch „reject
[1–4] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „reject
[1–3] LookWayUp-Deutsch-Englisch-Wörterbuch „reject
[1–3] LookWayUp-Englisch-Englisch-Wörterbuch „reject
[*] Online Etymology Dictionary „reject
[1–4] The FreeDictionary: „reject“
[1–4] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „reject
[*] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „reject
[1, 2] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „reject
[1–4] Beolingus Englisch-Deutsch, Stichwort: „reject
[*] Langenscheidt Englisch-Deutsch, Stichwort: „reject

Quellen:

  1. Mark Shea: Deny / Refuse / Reject / Decline. British Broadcasting Corporation (BBC), London, United Kingdom, abgerufen am 23. Januar 2018 (Englisch, Sendung: Ask about English, Text und Audio zum Nachhören, Dauer: 04:57 mm:ss).
  2. Mark Shea: Deny / Refuse / Reject / Decline. British Broadcasting Corporation (BBC), London, United Kingdom, abgerufen am 23. Januar 2018 (Englisch, Sendung: Ask about English, Text und Audio zum Nachhören, Dauer: 04:57 mm:ss).
  3. Duchess - or Princess?. British Broadcasting Corporation (BBC), London, United Kingdom, 16. September 2008, abgerufen am 23. Januar 2018 (en kommentar:Sendung: News about Britain, Text und Audio zum Nachhören, Dauer: 01:55 mm:ss).
  4. Yuki Noguchi: Law - Sexual Harassment Cases Often Rejected By Courts. NPR (ehemals National Public Radio), Washington D.C., USA, 28. November 2017, abgerufen am 23. Januar 2018 (Englisch, Text und Audio zum Nachhören (Dauer: 04:58 mm:ss)).
  5. Neal Conan: Digital Life - Truth And The World Of Wikipedia Gatekeepers. NPR (ehemals National Public Radio), Washington D.C., USA, 22. Februar 2012, abgerufen am 23. Januar 2018 (Englisch, Interview mit Timothy Messer-Kruse, Andrew Lih and Steven Walling, Text und Audio zum Nachhören, Dauer: 30:18 mm:ss).
  6. Andy Hunter: Philippe Coutinho: Liverpool reject £90m Barcelona bid for midfielder. In: The Guardian Online. 10. August 2017, ISSN 0261-3077 (URL, abgerufen am 23. Januar 2018).
  7. Printing body parts - Making a bit of me - A machine that prints organs is coming to market. The Economist Newspaper Limited, London, 18. Februar 2010, abgerufen am 23. Januar 2018 (Englisch).
  8. Andrew Griffin: Pig organs could soon be transplanted into humans after major ‘xenotransplantation’ breakthrough - The shortage of organs for transplants is one of the biggest challenges to modern medicine. The Independent, Independent Print Limited, London, UK, 10. August 2017, abgerufen am 23. Januar 2018 (Englisch).
  9. Karena Virginia: https://www.huffingtonpost.com/entry/why-i-am-grateful-i-was-rejected_us_57ea8ffde4b095bd8969ffb6. The Huffington Post, USA, 27. September 2016, abgerufen am 23. Januar 2018 (Englisch).
  10. Dr. Carmen Harra: How to Deal With Rejection. The Huffington Post, USA, 6. August 2013, abgerufen am 23. Januar 2018 (Englisch).


Substantiv[Bearbeiten]

Singular

Plural

the reject

the rejects

Worttrennung:

re·ject, Plural: re·jects

Aussprache:

IPA: [ˈriːdʒekt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] das eigentlich nicht akzeptable Objekt oder Produkt
[2] die gesellschaftlich oder beruflich nicht akzeptierte Person

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Oxford English Dictionary „reject
[1, 2] Cambridge Dictionaries: „reject“ (britisch), „reject“ (US-amerikanisch)
[1, 2] Macmillan Dictionary: „reject“ (britisch), „reject“ (US-amerikanisch)
[1, 2] Longman Dictionary of Contemporary English: „reject
[1, 2] Merriam-Webster Online Dictionary „reject
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „reject
[1, 2] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „reject
[1, 2] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „reject
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „reject