verschmähen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

verschmähen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verschmähe
du verschmähst
er, sie, es verschmäht
Präteritum ich verschmähte
Konjunktiv II ich verschmähte
Imperativ Singular verschmäh!
verschmähe!
Plural verschmäht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verschmäht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verschmähen

Worttrennung:

ver·schmä·hen, Präteritum: ver·schmäh·te, Partizip II: ver·schmäht

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈʃmɛːən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild verschmähen (Info)
Reime: -ɛːən

Bedeutungen:

[1] etwas nicht für wert genug erachten und deshalb nicht haben wollen

Herkunft:

schmähen

Gegenwörter:

[1] akzeptieren, annehmen, zustimmen

Oberbegriffe:

[1] ablehnen, verweigern

Beispiele:

[1] Das Angebot zu einem Treffen verschmähte er.

Wortbildungen:

[1] Verschmähung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verschmähen
[1] canoo.net „verschmähen
[1] Duden online „verschmähen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonverschmähen