bestätigen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

bestätigen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich bestätige
du bestätigst
er, sie, es bestätigt
Präteritum ich bestätigte
Konjunktiv II ich bestätigte
Imperativ Singular bestätige!
Plural bestätigt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
bestätigt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:bestätigen

Worttrennung:

be·stä·ti·gen, Präteritum: be·stä·tig·te, Partizip II: be·stä·tigt

Aussprache:

IPA: [bəˈʃtɛːtɪɡn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild bestätigen (Info)
Reime: -ɛːtɪɡn̩

Bedeutungen:

[1] den Wahrheitsgehalt einer Aussage oder eines Sachverhalts bejahen oder zumindest erhärten
[2] juristisch: ein Angebot annehmen
[3] Anerkennung leisten
[4] eine Ernennung formal in Kraft setzen
[5] kaufmännisch: den Eingang rückmelden

Sinnverwandte Wörter:

[1] bejahen, zustimmen, beweisen, verifizieren, bekräftigen, erhärten, untermauern, belegen, in Einklang stehen, übereinstimmen
[2] annehmen
[3] anerkennen, loben

Gegenwörter:

[1] widersprechen, entkräften, falsifizieren, widerlegen
[2] ablehnen
[3] tadeln

Beispiele:

[1] Die Untersuchungsergebnisse bestätigen unsere Vorhersagen.
[2] Ich bestätige Ihre Buchung.
[3] Dein Lob bestätigt ihr Selbstwertgefühl.
[4] Am Sonntag wurde dann ihre Ernennung bestätigt.
[5] Hiermit bestätigen wir den Eingang Ihres Schreibens vom 01.03.2015.

Redewendungen:

[1] Ausnahmen bestätigen die Regel

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] einen Verdacht bestätigen
[4] im Amt bestätigt
[5] den Eingang eines Schreibens bestätigen

Wortbildungen:

Bestätigung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–5] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bestätigen
[1, 5] canoo.net „bestätigen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbestätigen
[1, 4, 5] Duden online „bestätigen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: betätigen