zulassen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

zulassen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich lasse zu
du lässt zu
er, sie, es lässt zu
Präteritum ich ließ zu
Konjunktiv II ich ließe zu
Imperativ Singular lasse zu!
Plural lasst zu!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zugelassen haben
Alle weiteren Formen: zulassen (Konjugation)

Worttrennung:

zu·las·sen, Präteritum: ließ zu, Partizip II: zu·ge·las·sen

Aussprache:

IPA: [ˈʦuːˌlasn̩], Präteritum: [ˌliːs ˈʦuː], Partizip II: [ˈʦuːɡəˌlasn̩]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] etwas tolerieren, dulden
[2] eine Erlaubnis erteilen, Zugang zu etwas gewähren
[3] etwas ermöglichen, die Möglichkeit zu etwas geben (auch passiv)
[4] geschlossen halten
[5] Tierhaltung: den Begattungsakt ermöglichen oder forcieren

Synonyme:

[1] dulden, tolerieren
[2] erlauben, freigeben
[3] ermöglichen
[5] decken

Gegenwörter:

[1] verbieten
[2] verbieten
[3] unmöglich machen
[4] öffnen

Beispiele:

[1] Wie konntet ihr nur das gefährliche Spiel zulassen.
[2] Nur Erwachsene waren für das Studium zugelassen.
[3] Die Unebenheiten der Straße ließen kein höheres Tempo zu.
[4] Wegen des zu erwartenden Sturms sollte man die Fenster zulassen.
[5] Der Rammler wurde zur Häsin gesperrt, um sie zuzulassen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1–4] etwas zulassen
[5] Tiere zulassen

Wortbildungen:

zugelassen, zulässig, Zulassung

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–5] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „zulassen
[1–4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zulassen
[1–4] canoo.net „zulassen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonzulassen
[1–4] The Free Dictionary „zulassen

Ähnliche Wörter:

zugelassen