dulden

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

dulden (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich dulde
du duldest
er, sie, es duldet
Präteritum ich duldete
Konjunktiv II ich duldete
Imperativ Singular dulde!
Plural duldet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geduldet haben
Alle weiteren Formen: dulden (Konjugation)

Worttrennung:

dul·den, Präteritum: dul·de·te, Partizip II: ge·dul·det

Aussprache:

IPA: [ˈdʊldn̩], Präteritum: [ˈdʊldətə], Partizip II: [ɡəˈdʊldət]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -ʊldn̩

Bedeutungen:

[1] transitiv: mit einem Zustand oder einem Verhalten einverstanden sein, wenn man sich in der Position befindet es unterbinden zu können

Synonyme:

[1] tolerieren; akzeptieren; hinnehmen

Gegenwörter:

[1] verbitten

Beispiele:

[1] Sie duldete seine Anwesenheit solange er ihr Geschenke machte.

Wortbildungen:

[1] Geduld

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „dulden
[1] canoo.net „dulden
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikondulden
[1] The Free Dictionary „dulden