Bewerber

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bewerber (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Bewerber

die Bewerber

Genitiv des Bewerbers

der Bewerber

Dativ dem Bewerber

den Bewerbern

Akkusativ den Bewerber

die Bewerber

Worttrennung:
Be·wer·ber, Plural: Be·wer·ber

Aussprache:
IPA: [bəˈvɛʁbɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bewerber (Info)
Reime: -ɛʁbɐ

Bedeutungen:
[1] Person, die einen Antrag stellt, um etwas zu bekommen
[2] Mann, der um die Hand einer Frau anhält

Herkunft:
Ableitung zum Stamm des Verbs bewerben mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er

Synonyme:
[1] Antragsteller
[2] Freier

Weibliche Wortformen:
[1] Bewerberin

Oberbegriffe:
[1] Person

Unterbegriffe:
[1] Asylbewerber, Mitbewerber, Stellenbewerber, Studienbewerber, Wassersprungbewerber, Wettbewerber

Beispiele:
[1] Wer nur Bewerber ist, weiß noch nicht, ob seine Bewerbung Erfolg haben wird.
[2] Unter ihren Bewerbern war auch ein junger Mann, auf den sie bereits ein Auge geworfen hatte.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Bewerber
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bewerber
[*] canoonet „Bewerber
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBewerber
[1, 2] Duden online „Bewerber
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Bewerber