boulevard

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

boulevard (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

le /un boulevard

les /des boulevards

Worttrennung:

boule·vard, Plural: boule·vards

Aussprache:

IPA: [bulvaʁ], Kanada: [bulvaʀ], Plural: [bulvaʁ], Kanada: [bulvaʀ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild boulevard (Info), Plural: Lautsprecherbild boulevards (Info)

Bedeutungen:

[1]
[a] historisch; stark veraltet: äußere Befestigungsanlage einer Festung, die aus einem vor der Befestigungsmauer platzierten Erdwall besteht: Festungswall
[b] veraltet, bildlich; ansonsten noch militärisch: etwas, das der Verteidigung, dem Schutz, der Sicherung dient: Bollwerk; Schutzwall
[c] in Analogie zu den ursprünglich auf den Festungswällen errichteten Bohlengerüsten: breite Straße an der Stelle früherer Festungswälle, die um eine Stadt führt: Ring, Ringstraße
[2] im weiteren Sinne:
[a] zumeist von Bäumen gesäumte, breite Straße: Boulevard
[b] eine durch einen Mittelstreifen getrennte, mindestens vierspurige Verkehrsader mit starkem Verkehrsaufkommen, die die verschiedenen Teile einer Stadt verbindet: Hauptverkehrsader, Hauptverkehrsstraße
[c] breite Straße, die von großen, eindrucksvollen Gebäuden gesäumt wird: Boulevard, Prachtstraße
[d] metonymisch: die an der unter [2c] beschriebenen Straße befindlichen Cafés, Veranstaltungsorte, die von Künstlern aufgesucht und besucht werden: Boulevard

Abkürzungen:

[2a-2c] Frankreich: bd.; Belgien: bld; vom Office québécois de la langue française und der Commission de toponymie du Québec empfohlene Abkürzung: boul.; in Québec gebräuchliche, englische Abkürzung: Blvd.

Herkunft:

Entlehnung aus dem Mittelniederländischen bolwerc; das Wort ist frühest in nordfranzösischen (wallonischen, picardischen) Texten des 14. und 15. Jahrhunderts nachweisbar; zunächst in der mittelfranzösischen Form boleversBohlengerüst; Verteidigungsanlage“, später „Bollwerk; Befestigungsmauer“; seit 1509 in der Bedeutung „etwas, mit dem man sich schützt“ bezeugt; weitere mittelfranzösische Formen waren unter anderem bollewerc, boulleverq, boullevert, boulevert, boulevart, bollevart, bolvert, boulevars und viele andere; seit 1803 bezeugt in der Bedeutung „von Bäumen gesäumter (an der Stelle früherer Festungswälle gelegener) Ausritt- beziehungsweise Spazierweg, der um eine Stadt führt“[1]

Synonyme:

[1c-2d] umgangssprachliches Kurzwort: boul’

Sinnverwandte Wörter:

[1b] escarpe, rempart
[1c] autoroute de contournement, périphérique, voie de contournement
[1c, 2b] voie rapide
[2a] allée, avenue, cours, mail
[2b] rue principale
[2c] rue commerçante

Gegenwörter:

[1c-2c] chemin, ruelle; rue à sens unique, cul-de-sac, route secondaire, rue latérale; trottoir, zone piétonne

Oberbegriffe:

[1a] glacis, talus avancé
[1b] veraltet, bildlich: protection idéologique; militärisch: protection
[1c-2c] voie de communication
[2b] artère routière

Unterbegriffe:

[1c] boulevard de ceinture, boulevard extérieur, boulevard périphérique
[2b] boulevard circulaire
[2d] pièce de boulevard, théâtre de boulevard, vaudeville

Beispiele:

[1a] « Il fortifia la ville d’un rempart et de boulevards et fit entrer des provisions. »[2]
Er befestigte die Stadt mit einer Stadtmauer und Festungswällen und ließ Vorräte anlegen.
[1b] Malte fut longtemps le boulevard de la chrétienté contre les Turcs.
Malta war lange Zeit das Bollwerk / der Schutzwall der Christenheit gegen die Türken.
[1c]
[2a] « De longs boulevards, plantés d’ormeaux très beaux, très sombres, l’entouraient d’une ombre sévère. »[3]
Lange, mit sehr schönen, sehr dunklen jungen Ulmen gesäumte Boulevards umgaben sie [die Stadt] mit einem schweren Schatten.
[2b] « Le boulevard Pie-IX est une des plus importantes artères de circulation nord-sud à Montréal. »[4]
Die Hauptverkehrsstraße Pie-IX ist eine der wichtigsten Nordsüd-Verkehrsadern in Montréal.
[2c] « La hauteur des murs, la profondeur des fossés, l’air terrible des canons, l’avaient occupé pendant plusieurs heures, lorsqu’il passa devant le grand café sur le boulevard. »[5]
Die Höhe der Mauern, die Tiefe der Gräben, der üble Rauch der Kanonen hatten ihn für mehrere Stunden umhüllt, als er an dem großen Café auf dem Boulevard / der Prachtstraße vorbeiging.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1c-2c] sur le boulevard, descendre sur le boulevard, se promener sur le boulevard, rouler sur le boulevard, traverser le boulevard
[2a, 2c] flâner sur le boulevard
[2d] dans le boulevard, descendre dans le boulevard, fréquenter le boulevard

Wortbildungen:

[2c] boulevarder
[2d] boulevardier (→ boulevardière)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „boulevard
[1c, 2a, 2d] vergleiche Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2007, ISBN 978-2-84902-133-0, Seite 285
[2a, 2c] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „boulevard
[2a, 2c] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „boulevard

Quellen:

Ähnliche Wörter:

bouloir